Vom Wald das Beste. – Nationalparkregion Bayerischer Wald
Genuss & Bauernmarkt Eppenschlag

Aktuelles

Genuss & Bauernmarkt Eppenschlag

„Dieser Markt ist eine Bereicherung für den Tourismus in der Region!“ so der Geschäftsführer der Ferienregion Nationalpark Bayerischer Wald, Daniel Eder. „Genuss gehört einfach zum Urlaub und hier haben die Besucher die Möglichkeit beste Qualität und unterschiedliche Produkte aus dem Bayerischen Wald zu bekommen.“

Ab Freitag, 11.06.2021

Der 1. Genuss- und Bauernmarkt im Ortskern von Eppenschlag eröffnet seine Pforten am Feritag, den 11.06.2021 um 14 Uhr für unsere Bürgerinnen und Bürger sowie für unsere Urlaubsgäste in der Ferienregion.
Mit 99 Produkten aus unserer Heimat und aus der Region entsteht hier ein vielfältiges Angebot für Alt und Jung.


Unter dem Motto - wer sucht, der findet - hat man in der Tat hervorragende Lieferanten aus dem Bayerischen Wald gefunden.
Zum Beispiel den Ziegenhof Röckl, die Schäferei Heyn aus Neuschönau, den Wildpark Maier mit Hirschspezialitäten aus Eppenschlag, die Forellenzucht am Klopfenbach Franz Buchecker, oder Produkte aus dem Lallinger Winkel, um nur einiges zu nennen.

Regionale Produkte, Kulinarik & Kunsthandwerk

Es gibt so viele regionale und gesunde Produkte, die wir den Verbrauchern in Region und Urlaubern näher bringen wollen. Man kann sagen, dass der Bayerische Wald als Genussregion punktet.

Denn neben dem Bayerwald Gin und Bayerwald Whisky haben wir auch noch die Bierkultregion. Ein Hochgenuss ist ja auch der Naturpark und der Nationalpark entweder zu Fuß oder mit dem Bike zu erkunden.

Weiterhin werden auch Genusswanderungen vom Kulturkreis angeboten, sowie im nächsten Jahr dann auch wöchentliche Wanderungen und Genussradeltouren.

Sodass sich alle Aktivitäten unter dem Dach vom Genussdorf Eppenschlag dann wieder finden.