Vom Wald das Beste. – Nationalparkregion Bayerischer Wald
Geführte, mehrtägige Wanderungen

Aktuelles

Geführte, mehrtägige Wanderungen

Der Verein Pro Nationalpark e.V. organisiert auch dieses Jahr wieder geführte, mehrtägige Wanderungen rund um unsere Region.
Dieses Jahr steht selbstverständlich wieder eine der beliebten Kammwanderungen im Nationalparkgebiet auf dem Programm, sowie zwei weitere, abwechslungsreiche Touren im Ilztal.

Kammwanderungen

im Nationalparkgebiet

Die Hochlagen des Bayerischen Waldes sind das Herzstück des ältesten deutschen Nationalparks. Auf weit über der Hälfte der Fläche im Nationalpark erkennt man inzwischen, dass hier die Natur unbeeinflusst wirken kann. Und was bringt einen näher an die Natur als eine Wanderung? Bei unserer Tour werden wir uns auf weiten Strecken in dieser Wildnis bewegen, wir werden  aber auch  die deutlichen Unterschiede zu den  Bereichen erleben, die auf Grund von politischen Vorgaben noch dem Borkenkäfermanagement unterliegen.

Wanderung Nr.12 in 2.Teilen:                         Wanderung Nr. 13 als 4-Tagestour
     Teil 1 am 25./26.07.20                                   von 10.- 13.08.2020                          
    Teil 2 am 01./02.08.20                                                                                                     

Organisation: Pro-Nationalpark Freyung-Grafenau e.V.
Leitung: Franz Uhrmann - Nationalparkwaldführer
Ablauf und Wanderstrecke: gesamt ca.85 km

1.Tag – Mo : ca.16 km
Anreise mit der Bahn von Spiegelau nach Bayerisch Eisenstein, dort Beginn der Tour über Zwieselerwaldhaus – Urwaldgebiet Mittelsteighütte – Ruckowitzschachten – Abstecher zum  Lackenberg -Großer Falkenstein (1315 m) –  Übernachtung im Schutzhaus

2.Tag – Di : ca.28 km
Großer Falkenstein – Europäischer Fernwanderweg E 6 – über die Schachten –  Trinkwassertalsperre Frauenau – Frauenau  - Klingenbrunn Bf- Übernachtung im Hotel Bayernstern in Klingenbrunn Bf
(bei Wanderung Nr. 12 Teil 1 am 25./26.07.: Ende der Tour in Frauenau,dort auch Treffpunkt am Tag 1

3.Tag – Mi: ca.23 km
Klingenbrunn/Bf - Großer Rachel – Rachelsee – oberer Horizontalsteig E 6 – Lusen (1373 m) Übernachtung im Lusenschutzhaus
(Bei Wanderung Nr. 12,Teil 2 am 01./02.08.: Beginn der Tour in Klingenbrunn Bf nach Anfahrt mit der Waldbahn von Spiegelau)

4.Tag – Do: ca.14 km
Lusen – Markfleckl – Kirchlinger Stand  – Schwarzbachklause – Reschbachklause –Siebensteinkopf (1263 m) – Grenzübergang Finsterau/Buchwald - Ende der Tour und Rückfahrt mit Igelbus nach Spiegelau

Pauschalpreis:    
228.- €  für die 4-Tagestour
99.-€ für die 12. Tour Teil 1, bzw.74.-  für die 12.Tour Teil 2,diese sind auch einzeln buchbar (Mindestteilnehmerzahl 10 Personen)

    Führung durch den Nationalparkwaldführer Franz Uhrmann
    Übernachtungen mit Frühstück im Schutzhaus Falkenstein und Lusenschutzhaus (in Gemeinschaftsunterkünften)
    Übernachtung im Hotel Bayernstern mit Halbpension
    Bahnfahrkarte  nach Bayerisch Eisenstein
    Igelbus von Finsterau nach Spiegelau

Es gelten die Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) siehe www.pro-nationalpark.de

Buchungen: bei Franz Uhrmann Pro-Nationalpark Freyung-Grafenau  Mobiltelefon: 0172 174 36 54 oder franzuhrmann7@gmail.com          

Ilztalwanderung Teil 1

Durch die Wildnis entlang der großen Ohe

Ablauf
1.Tag, Samstag 27.06.2020
Treffpunkt: 8:00 Uhr Spiegelau Parkplatz gegenüber Gasthof Genosko Spiegelau - Fahrt mit dem Igelbus zum Gfällparkpatz – Rachelsee – Racheldiensthütte – Klosterfilz – Riedlhütte – Spiegelau
Streckenlänge: ca. 21 km
Übernachtung: Gasthof Genosko Spiegelau

2.Tag, Sonntag 28.06.2020
Spiegelau - Steinklamm – Hartmannsreuter Stausee – Oberhüttensölden – Unterhüttensölden – Ettlmühle
Streckenlänge: ca.16 km
Rückfahrt nach Spiegelau mit Kleinbus

Wanderführerin: Marianne Melch

Leistungen:
Wanderführer während der gesamten Tour
1 x Unterkunft mit Frühstück im Gasthof Genosko Spiegelau
Rückfahrt am Tag 2 mit Kleinbus

Preis: 99,00 € pro Person

Anmeldung/Buchung: bei Heinrich Vierlinger Tel.08551/4755 oder Mobil 0171 62 83 396 Mail: heinrichvierlinger@gmail.com

Es gelten die allgemeinen Geschäftsbedingungen AGB siehe auch www.pro-nationalpark.de.
Sie erhalten nach Ihrer Buchung eine Buchungsbestätigung und 2 Wochen vor der Wanderung die Reiseunterlagen

Ilztalwanderung Teil 2

Der "schwarzen Perle" Ilz entlang

Ablauf
1.Tag, Samstag 26.09.2020
Treffpunkt: 9:00 Uhr Ettlmühle
Ettlmühle- Furthsäge – Ohmühle – Dießenstein – Schneidermühle- Schrottenbaummühle
Streckenlänge: ca. 18 km
Übernachtung: Gasthof Schrottenbaummühle  

2.Tag Sonntag, 27.09.2020
Schrottenbaummühle – Aumühle/Fürsteneck – Kalteneck – Fischhaus – Oberilzmühle – Trifftsperre
Streckenlänge: ca.22 km
Rückfahrt nach Ettlmühle mit Kleinbus

Wanderführerin: Marianne Melch

Leistungen:
Wanderführer während der gesamten Tour
1 x Unterkunft mit Frühstück im Gasthof Schrottenbaummühle
Rückfahrt am Tag 2 mit Kleinbus

Preis: 102,00 €

Anmeldung/Buchung: bei Heinrich Vierlinger Tel.08551/4755 oder Mobil 0171 62 83 396 Mail: heinrichvierlinger@gmail.com

Es gelten die allgemeinen Geschäftsbedingungen AGB siehe auch www.pro-nationalpark.de.
Sie erhalten nach Ihrer Buchung eine Buchungsbestätigung und 2 Wochen vor der Wanderung Ihre Reiseunterlagen

 

Das könnte Sie auch interessieren!