Vom Wald das Beste. – Nationalparkregion Bayerischer Wald

Den „König des Waldes“ erleben

21.09.2022 - 23.09.2022, 14:00 - 17:00 Uhr - Spiegelau

Bevor der Winter sich langsam über die Wälder des Nationalparks senkt, wartet der Herbst noch mit einem ganz besonderen Naturschauspiel auf: der Hirschbrunft. Weit sind in der Morgen- und Abenddämmerung die urtümlich klingenden Rufe der Rothirsche, die um die Gunst der Partnerinnen buhlen, in den Wäldern zu hören. Der Nationalpark lädt alle Interessierten ein, das Erlebnis der Hirschbrunft intensiv bei einer mehrtägigen Wanderung vom 21. bis 23. September durch herbstlich leuchtende Wälder zu erleben. Die Teilnehmer erfahren während dieser Tage nicht nur was es mit der Hirschbrunft auf sich hat, sondern auch mehr über das Leben und die Rolle von Rothirschen im Nationalpark und ihre Wechselwirkungen mit anderen Säugetieren. Außerdem wird nach Spuren weiterer Säugetiere geschaut und erkundet, welche Strategien diese haben um den nahenden Winter zu überstehen. Die Tour wird vom Verein WaldZeit im Auftrag der Nationalparkverwaltung Bayerischer Wald durchgeführt und führt durch die Nationalparks Bayerischer Wald und Šumava. Für einige Stunden wird die Gruppe zusätzlich von Martin Pauli, Mitarbeiter des Nationalparks im Bereich Wildtiermanagement, begleitet. Weitere Infos gibt es unter www.waldzeit.de oder unter 08553-920652. Dort ist auch eine Anmeldung bis zum Dienstag, 6. September, möglich.

Kosten: 160 Euro

Anmeldeschluss ist Dienstag, 6. September 2022.

Veranstalter

Nationalpark Bayerischer Wald
Freyunger Str. 2, Grafenau
Telefon: 0800 0776650

Veranstaltungsort

Spiegelau, Konrad-Wilsdorf-Str. 1b

Preise

Es liegen keine Informationen vor.