Frauenau, das "gläserne Herz" der Ferienregion Nationalpark Bayerischer Wald

Die Gemeinde Frauenau im Zentrum des Bayerischen Waldes und am Fuße des Großen Rachels gelegen, ist bekannt für ihr traditionelles Kulturgut. Die Ortschaft verdankt ihren Beinahmen „Gläsernes Herz des Bayerischen Waldes“ der Glasmacherkunst, die dort bereits 1420 ihren Anfang nahm. Zudem ist Frauenau ein bekannter Wallfahrtsort. Noch heute besuchen Wallfahrer das „Schmerzhafte Muttergottesbild“ in der von 1759 – 1767 erbauten Rokokokirche „Zur lieben Frau“.


Westlich des höchsten Berges des Nationalparks Bayerischer Wald, dem Großen Rachel (1.453 Meter), liegt Frauenau. Aufgrund der Jahrhunderte alten und kreativen Glasmacher-Tradition des Ortes sucht die Glaskunstszene europaweit ihresgleichen: Noch heute gibt es in der Gemeinde aktive Glashütten sowie das beeindruckende Glasmuseum mit internationalem Ruf, was Frauenau zum Anlaufort für viele Kulturinteressierte macht. Das Landesmuseum nimmt die Besucher mit auf eine faszinierende Reise in die Geschichte der Glaskultur – von den Anfängen im Zweistromland bis zur Gegenwart. Die Exponate der umfangreichen Ausstellung sind sensationell. Um das Museum herum zeigen die „Gläsernen Gärten von Frauenau“ aktuelle Glaskunst hiesiger und namhafter internationaler Künstler. Konzerte und Vortragsreihen sowie Feste im Glasmuseum machen das Frauenauer Kulturprogramm komplett.


Neben den kulturellen Sehenswürdigkeiten können sich die Gäste auch sportlich betätigen: Im Sommer beim Wandern oder Radfahren in der nahezu unverfälschten Natur – im Winter beim Skifahren, Schneeschuhwandern oder Langlaufen auf sorgfältig gepflegten Loipen.

Aktueller Schneebericht - Beste Schneebedingungen im Bayerischen Wald

Aktueller Schneebericht - Beste Schneebedingungen im Bayerischen Wald

Schneehöhen, Wintersportbedingungen im Bayerischen Wald

mehr

Böhmerwald-Courier nach Klattau (Klatovy)

Böhmerwald-Courier nach Klattau (Klatovy)

Eine Bahnfahrt mit deutschsprachiger Reisebegleitung nach Tschechien.

 

mehr

Neuer Messestand für die Ferienregion

Neuer Messestand für die Ferienregion

Ferienregion präsentiert sich auf verschiedenen Messen

mehr

Der Pocketguide Wandern ist erhältlich

Der Pocketguide Wandern ist erhältlich

Über 30 Wandertouren in der Ferienregion im kompakten Format

mehr

Gläserne Gärten von Frauenau

Gläserne Gärten von Frauenau

37 Audiostationen informieren in drei Sprachen über den Skulpturenpark, seine Kunstwerke und die Auerer Glashütten.

mehr

Grüß Gott in Frauenau

Begrüßung der Feriengäste und Information durch die Touristinformation mit Diavortrag, <br>Begrüßungs-Bärwurz (Wurzelschnaps) und &quot;kleiner Brotzeit&quot;;...

Details

Sonderausstellung - Die Mauders

&nbsp;

Details

Fackel-Wanderung Frauenau

mit unserem Wanderführer (ab 6 Teilnehmer); Gehzeit ca. 1 Std., anschließend gemütliche Einkehr; <br>Treffpunkt: Touristinformation; Fackelpreis mit Gästekarte 1,10 Euro,...

Details

Sonderausstellung - Die Mauders

&nbsp;

Details

Glaskugel selber Blasen

Im Rahmen einer Werksführung können sich Kinder und Erwachsene selbst als Glasbläser versuchen. Unter Anleitung eines Glasmachers können Sie aus der glühend heißen...

Details

Geführte Skiwanderung

nach Vorschlag unseres Natur- und Landschaftsführers; Gehzeit ca. 4-5 Std.; Treffpunkt: Touristinformation, Punktewertung für die Frauenauer Langlaufnadel; bei nicht...

Details

Sonderausstellung - Die Mauders

&nbsp;

Details

Erlebnisführung in der Glashütte Eisch

für Kinder und Erwachsene. Bei dieser Spezialführung erkunden Sie zusätzlich zur allgemeinen Führung geheime Orte der Glashütte, die Besuchern meist verschlossen bleiben....

Details
Hexenball

Hexenball

mit zünftiger Faschingsgaudi und Einlagen

Details

Sonderausstellung - Die Mauders

&nbsp;

Details

Ortsrundfahrt

Kostenlose Busfahrt mit Besichtigung der Hermannkapelle auf der Zell, Fahrt zur Talsperre, Aufbereitungsanlage und zur Bärwurzprobe nach Zwiesel; Dauer ca. 2 Std., Abfahrt...

Details

Kinderwerksführung in der Glashütte

Während der Ferienzeiten bieten wir Spezialführungen für Kinder im Grundschulalter an. Wer Augen und Ohren offen hält, hat Chancen auf einen gläsernen Sofortgewinn. ...

Details

Sonderausstellung - Die Mauders

&nbsp;

Details

Rauhnacht - größtes Maskenfest im Bayerischen Wald

mit Prämierung der besten Masken und Kostüme - ab ca. 18:00 Uhr treffen die ersten Maskenträger beim Schulhof ein. Anschließender Einzug in die Bürgerhalle ...

Details

Sonderausstellung - Die Mauders

&nbsp;

Details
Faschingszug durch Frauenau

Faschingszug durch Frauenau

Um 13:00 Uhr Aufstellung bei der Glashütte Eisch - ab 13:30 Uhr &nbsp;schlängelt sich der Gaudiwurm durch den Ort mit anschließendem Einzug in die Bürgerhalle ...

Details

Grüß Gott in Frauenau

Begrüßung der Feriengäste und Information durch die Touristinformation mit Diavortrag, <br>Begrüßungs-Bärwurz (Wurzelschnaps) und &quot;kleiner Brotzeit&quot;;...

Details

Sonderausstellung - Die Mauders

&nbsp;

Details
Kinderfasching

Kinderfasching

für unsere kleinen Maskierten

Details

Fackel-Wanderung Frauenau

mit unserem Wanderführer (ab 6 Teilnehmer); Gehzeit ca. 1 Std., anschließend gemütliche Einkehr; <br>Treffpunkt: Touristinformation; Fackelpreis mit Gästekarte 1,10 Euro,...

Details
Letzter Schneefall:
17.02.2017
min. Schnee:
20 cm
max. Schnee:
30 cm
Wetter:
Schneefall
Schneebeschaffenheit:
Neuschnee

Besondere Hinweise:
Kostenloser Skibus bei ausreichender Schneelage ab Rathausplatz 10:00 Uhr, 11.50 Uhr, 13.30 Uhr.
Ab Langlaufzentrum Oberlüftenegg: 12:00 Uhr, 13:45 Uhr, 15:45 Uhr

Skilifte:
2/2

Loipen


Strecke:
Anfängerloipe
Lauftechnik:
Skating Klassich
Länge:
2,0 km
Gespurt:
Ja
Schwierigkeit:
Blau
Schneelage:
30 cm
Preis-Informationen:
Kostenloser Skibus bei ausreichender Schneelage ab Rathausplatz 10:00 Uhr, 11.50 Uhr, 13.30 Uhr. Ab Langlaufzentrum Oberlüftenegg: 12:00 Uhr, 13:45 Uhr, 15:45 Uhr
Beschreibung:
Höhenunterschied 20m, Schwierigkeitsgrad nach DSV –Blau-
Die “Grüne Loipe” (Klassisch + Skating) verläuft leicht wellig auf der Wiese beim Start- u. Zielgelände des Langlaufzentrums und ist bestens für Anfänger geeignet.
Abends täglich bis 20:00 Uhr beleuchtet
Strecke:
Blaue Loipe
Lauftechnik:
Skating Klassich
Länge:
5,5 km
Gespurt:
Ja
Schwierigkeit:
Blau
Schneelage:
30 cm
Preis-Informationen:
Kostenloser Skibus bei ausreichender Schneelage ab Rathausplatz 10:00 Uhr, 11.50 Uhr, 13.30 Uhr. Ab Langlaufzentrum Oberlüftenegg: 12:00 Uhr, 13:45 Uhr, 15:45 Uhr
Beschreibung:
Höhenunterschied 90m, Schwierigkeitsgrad nach DSV –Rot-
Vom Start beim Langlaufzentrum führt die “Blaue Loipe” auf der Forststraße über leichte bis mittelschwere Abfahrten und Anstiege bis zur “Josefikapelle”. Von dort geht es rechts weiter und nach ca. 200 m wieder rechts von der Forststraße ab durch den Wald.
Nach mittelschweren, längeren Anstiegen und kurzen Abfahrten werden Start und Ziel des Langlaufzentrums wieder erreicht.
Achtung!! Vor dem Ziel gibt es, je nach Schneequalität, noch eine mittelschwere bis schwere Abfahrt.
Strecke:
Rote Loipe
Lauftechnik:
Klassich Skating
Länge:
9 km
Gespurt:
Ja
Schwierigkeit:
Rot
Schneelage:
35 cm
Preis-Informationen:
Kostenloser Skibus bei ausreichender Schneelage ab Rathausplatz 10:00 Uhr, 11.50 Uhr, 13.30 Uhr. Ab Langlaufzentrum Oberlüftenegg: 12:00 Uhr, 13:45 Uhr, 15:45 Uhr
Beschreibung:
Höhenunterschied 160m, Schwierigkeitsgrad nach DSV –Rot-
Rote und blaue Loipe verlaufen bis zur “Josefikapelle” gleich. Von dort zweigt die “Rote Strecke” nach “links” ab und führt über den “Griesbacher Taferlbaum” zusammen mit der “Bayerwaldloipe” links weiter. Nach ca. 1,5 km zweigt die“Bayerwaldloipe” rechts ab. Die “Rote Strecke” verläuft “geradeaus” weiter, biegt nach ca. 2 km ebenfalls “links” ab und führt durch den Wald über die “Josefikapelle”, wie die “Blaue Loipe”, zurück zum Langlaufzentrum.
Strecke:
Schwarze Loipe
Lauftechnik:
Skating Klassich
Länge:
13 km
Gespurt:
Ja
Schwierigkeit:
Schwarz
Schneelage:
35 cm
Preis-Informationen:
Kostenloser Skibus bei ausreichender Schneelage ab Rathausplatz 10:00 Uhr, 11.50 Uhr, 13.30 Uhr. Ab Langlaufzentrum Oberlüftenegg: 12:00 Uhr, 13:45 Uhr, 15:45 Uhr
Beschreibung:
Höhenunterschied 180m, Schwierigkeitsgrad nach DSV –Schwarz-
Die “Schwarze Loipe” führt wie die “Rote u. Blaue Strecke” vom Langlaufzentrum zur “Josefikapelle” und geradeaus weiter nach “Flanitzalm”. Von dort geht es wieder zurück zur “Josefikapelle” und entlang der blauen Loipe zum Langlaufzentrum.
Strecke:
Stichloipe Zell
Lauftechnik:
Klassich Skating
Länge:
11 km
Gespurt:
Ja
Schwierigkeit:
Blau
Schneelage:
35 cm
Preis-Informationen:
Kostenloser Skibus bei ausreichender Schneelage ab Rathausplatz 10:00 Uhr, 11.50 Uhr, 13.30 Uhr. Ab Langlaufzentrum Oberlüftenegg: 12:00 Uhr, 13:45 Uhr, 15:45 Uhr
Beschreibung:
Höhenunterschied 120m, Schwierigkeitsgrad nach DSV – Rot-
Ab Einstiegspunkt “Zell” führt die “Skatingloipe” bis zur “Josefikapelle”. Von dort geht es weiter Richtung “Bayerwaldloipe-Nationalparkloipen” bis nach Klingenbrunn.
Strecke:
Dörflwiesenrunde
Lauftechnik:
Klassich Skating
Länge:
0,5 km
Gespurt:
Ja
Schwierigkeit:
Blau
Schneelage:
25 cm
Beschreibung:
Schwierigkeitsgrad nach DSV – Blau-
Die Loipen im Langlaufzentrum mit Bayerwaldloipe und die Skipisten werden vorrangig präpariert. Aus diesem Grund kann sich die Befahrbarkeit dieser Loipe verzögern. Wir bitten um Ihr Verständnis.
Strecke:
Skilift Zell
Lauftechnik:
Alpin
Länge:
0,25 km
Gespurt:
Ja
Schwierigkeit:
Rot
Schneelage:
35 cm
Preis-Informationen:
Zeitkarte 14:00 - 17:00 Uhr Kinder 4,00 €, Erwachsene 5,00 € / Zeitkarte 15:00 - 17:00 Uhr Kinder 3,00 €, Erwachsene 4,00 € / Nachtskilauf: Kinder 3,00 €, Erwachsene 4,00 € / Kinder bis 6 Jahre nutzen innerhalb der Öffnungszeiten den Lift kostenlos
Beschreibung:
Täglich von 14:00 -17:00 Uhr geöffnet!!!

An Wochenende und Feiertagen von 13:00 - 17:00 Uhr
Strecke:
Skilift Häng
Lauftechnik:
Alpin
Länge:
0,1 km
Gespurt:
Ja
Schwierigkeit:
Blau
Schneelage:
35 cm
Preis-Informationen:
Kinder und Erwachsene bezahlen 3,00 Euro für die gesamte Öffnungszeit des Tages
Beschreibung:
Öffnungszeiten: ab 06.01.2017 geöffnet!!!
Täglich von 13:30 - 16:30 Uhr geöffnet -
Die Skischule hat geöffnet (Information unter der Telefonnummer: 09926- 429 oder 8143) - Der Ski-Verleih ist geöffnet (Information unter der Telefonnummer: 09926-429 oder 8143)
Strecke:
Rodelhang
Lauftechnik:
Länge:
0,15 km
Gespurt:
Ja
Schwierigkeit:
Blau
Schneelage:
35 cm
Preis-Informationen:
kostenlos
Beschreibung:
Der Rodelhang ist nach Öffnung bis 20 Uhr beleuchtet

Webcam Frauenau

Standort: Reifbergweg

...

60 Unterkünfte gefunden.

FW Haus "Hirschgarten"

Typ: Ferienhaus
Ort: 94258 Frauenau
Straße: Hirschgartenstr. 16

FW Baierl

Typ: Ferienwohnung
Ort: 94258 Frauenau
Straße: Osserstr. 7

FW Herbst Irmgard

Typ: Ferienwohnung
Ort: 94258 Frauenau
Straße: Mühlweg 10

Bayerwaldhaus

Typ: Ferienhaus
Ort: 94258 Frauenau
Straße: Althüttenstraße 67

FW Löfflmann

Typ: Ferienwohnung
Ort: 94258 Frauenau
Straße: Flanitzer Kirchweg 15

FW Gästehaus Spitzhiebel

Typ: Ferienwohnung
Ort: 94258 Frauenau
Straße: Spitzhiebelweg 20

FW Landhaus "Stadlerhof"

Typ: Ferienwohnung
Ort: 94258 Frauenau
Straße: Flanitz 11

Bayerwaldhaus

Typ: Ferienhaus
Ort: 94258 Frauenau
Straße: Althüttenstraße 67

Landgasthof Hubertus

Typ: Hotel
Ort: 94258 Frauenau
Straße: Loderbauerweg 2

Bauernhof Heider

Typ: Bauernhof
Ort: 94258 Frauenau
Straße: Flanitzalm 3