Vom Wald das Beste. – Nationalparkregion Bayerischer Wald

Habichtskauz-Monitoring

21.05.2022 14:00 - 16:00 Uhr - Neuschönau

Nationalpark ist ein Zuhause für Habichtskäuze - Führung zum Wiederansiedlungsprojekt aus der Reihe "Nationalpark exklusiv" Waldhäuser. Das Wiederansiedlungsprojekt der Habichtskäuze ist Thema einer Wanderung am Samstag, 21. Mai. Im Rahmen der Sonderführungsreihe „Nationalpark exklusiv“ gibt Nationalpark-Mitarbeiter Helmut Hackl, der dieses Projekt seit vielen Jahren betreut, einen Einblick in seine Arbeit, er liefert spannende Details und Hintergründe und führt die Teilnehmer zu interessanten Plätzen. Bis etwa 1926 kam der Habichtskauz, die zweitgrößte Eulenart Deutschlands, in den Wäldern des Böhmerwaldes vor, seit 1975 wird versucht, diese faszinierende Tierart wieder hier anzusiedeln. Mit Erfolg - denn die Zahl angesiedelter Habichtskauzpaare nimmt seither kontinuierlich zu, 1989 gab es die erste erfolgreiche Brut. Treffpunkt für die zirka zweistündige, kostenlose Führung ist am Samstag um 14 Uhr am Parkplatz Waldhäuser Ausblick. Aus organisatorischen Gründen ist eine Anmeldung beim Nationalpark-Führungsservice (Telefon: 0800 0776650) möglichst frühzeitig, spätestens jedoch einen Tag vorher, erforderlich. Bildunterschrift: Habichtskäuze finden in der Waldwildnis des Nationalparks immer häufiger natürliche Brutgelegenheiten. Infos dazu gibt es bei der Führung am 21. Mai. (Foto: Wolfgang Lorenz / Nationalpark Bayerischer Wald) Pressefoto/s unter www.nationalpark-bayerischer-wald.bayern.de/aktuelles/. Freigabe nur in Verbindung mit der Pressemitteilung.

Anmeldung: Anmeldung unter nationalpark@fuehrungsservice.de oder bei Nationalpark Führungsservice, Telefon 0800 0776650

Kosten: Kosten trägt der Nationalpark.

Aus organisatorischen Gründen ist eine Anmeldung möglichst frühzeitig, spätestens jedoch einen Tag vorher bis 17:00 Uhr (an Wochenenden und Feiertagen bis 13:00 Uhr) erforderlich.

Veranstalter

Nationalpark Bayerischer Wald
Freyunger Str. 2, Grafenau
Telefon: 0800 0776650

Veranstaltungsort

Neuschönau, Herbergsweg 19

Preise

Es liegen keine Informationen vor.