Vom Wald das Beste. – Nationalparkregion Bayerischer Wald

Water Lost and Returned

13.06.2024 19:30 - 13:02 Uhr - Waldkirchen

Viele der Moore im Böhmerwald stellen Inseln der Artenvielfalt dar, auf denen unzählige seltene Pflanzen- und Tierarten ihren natürlichen Lebensraum finden. Im Rahmen des grenzübergreifenden Projektes „LIFE for MIRES“ der Nationalparke Bayerischer Wald und Šumava, sowie den Partnern BUND Naturschutz Bayern e.V. und Südböhmische Universität in Budweis werden der Wasserhaushalt und die Artenvielfalt dieser einzigartigen Lebensräume wieder hergestellt. Zur Eröffnung der Bilderausstellung findet ein interessanter Vortrag zum Projekt samt kurzer Filmvorführung im Haus der Natur, Kultur, Kunst und Jugend (HNKKJ) in Waldkirchen statt. Vorgestellt werden die verschiedenen Moorschutzmaßnahmen sowohl auf bayerischer als auch auf tschechischer Seite. Im Rahmen des Projekts werden Entbuschungen und Wiedervernässungen vorgenommen. Auf den Maßnahmenflächen soll der Wasserstand dauerhaft angehoben und der schnelle Abfluss von Oberflächenwasser reduziert werden. Zudem wird der Lebensraum zahlreicher Tier- und Pflanzenarten verbessert. Die Maßnahmen werden in enger Abstimmung mit der lokalen Bevölkerung und mit der Unterstützung vieler Freiwilligen umgesetzt. Alle Interessierten sind herzlich zum Eröffnungsvortrag am Donnerstag, den 13. Juni 2024 um 19.30 Uhr ins HNKKJ in Waldkirchen eingeladen. Referenten sind Rabea Klümpers vom Nationalpark Bayerischer Wald und Tobias Windmaißer vom BUND Fachbereich Grünes Band. Der Eintritt zum Vortrag ist kostenlos. Im gleichen Zeitraum zeigt die Naturpark-Umweltstation Waldkirchen die thematisch dazu passende Ausstellung „Moor- und Klimaschutz“ des Bayerischen Landesamt für Umwelt ebenfalls im HNKKJ. Dabei wird die Bedeutung der Moore für den Arten- und Klimaschutz in Bayern auf mobilen Aufstellern vorgestellt. Die Ausstellungen können vom 14.6. bis zum 25.7.2024 jeweils freitags von 10 bis 14 Uhr sowie samstags und sonntags von 14 bis 16 Uhr besucht werden oder auf telefonische Anfrage bei der Naturpark-Umweltstation unter 0171 3610115. Zudem können Schulklassen passende Projektaktionen bei der Naturpark-Umweltstation anfragen.

Veranstalter

Nationalpark Bayerischer Wald
Freyunger Str. 2, Grafenau
Telefon: 0800 0776650

Veranstaltungsort

Waldkirchen, Marktmühlerweg 4

Preise

Es liegen keine Informationen vor.