Vom Wald das Beste. – Nationalparkregion Bayerischer Wald

Auf den Spuren der Hohenzollern- Ortsrundgang durch Bayerisch Eisenstein

16.08.2024 10:00 - 11:30 Uhr - Bayerisch Eisenstein

Natur- und Landschaftsführerin Claudia Schmidt lädt ein zu einem informativen Rundgang durch den Grenzort Bayerisch Eisenstein. Die Wanderung unter dem Motto „Natur und Kultur der Hofmark Eisenstein“ führt vorbei an historischen Plätzen zu den schönsten Ecken des Ortes. Auf der circa 5 km leichten Tour mit 115 Höhenmetern, entlang des Werkskanals bis zum Ortsteil Bayerisch Häusl, auf Forstwegen und durch Siedlungsgebiet, entdecken Sie die Schönheit des Eisensteiner Tals und lernen einiges über die Geschichte des Fürstlichen Hauses Hohenzollern und die Natur rund um Bayerisch Eisenstein, kennen.
Treffpunkt: Wanderpark Bayerisch Eisenstein, Anton-Pech-Weg
Dauer: circa 1,5 Stunden
Mindestteilnehmerzahl: 4 Personen
Unkostenbeitrag: Kostenlos

Eine Anmeldung ist bis zum Vortag, 15.00 Uhr an der Tourist Info in Bayerisch Eisenstein, unter Tel. +49 9925 9019-001 oder online unter www.ferienregion-nationalpark.de/erlebnisshop erforderlich.
Bitte auf festes Schuhwerk achten!

Veranstalter

Naturpark Bayerischer Wald
, 94252  Bayerisch Eisenstein

Veranstaltungsort

Bayerisch Eisenstein Wanderpark

Preise

Es liegen keine Informationen vor.