Vom Wald das Beste. – Nationalparkregion Bayerischer Wald

Bauernhausmuseum

28.07.2024 13:00 - 18:00 Uhr - Lindberg

Das Bauernhausmuseum Lindberg ist wohl eines der kleinsten Freilichtmuseen im bayerisch-böhmischen Grenzgebirge – doch gilt auch hier der Spruch »klein aber oho« ! Seit 2014 ku?mmert sich der Förderverein Bauernhausmuseum Lindberg e.V. um das in Privatbesitz befindliche denkmalgeschu?zte Gebäudeensemble im Herzen von Lindberg.
Mit viel Liebe und Leidenschaft wird hier das Leben vergangener Generationen neu erweckt.

Im Erdgeschoss des Hauptgebäudes, eines typischen „Waidlerhauses“, das 1582 erstmals
urkundlich erwähnt wurde, kann man in einer der wenigen erhaltenen „Ruaßkuchln“ quasi der Bäuerin beim Kochen u?ber die Schulter schauen, in der großen Stube die Geschichte eines alten Webstuhls entdecken oder das „Potschamperl“ in der Kammer suchen.

Im Hof befindet sich eine der letzten hölzernen Kapellen aus dem Jahr 1885 mit den charakteristischen Holzschindeln und den fast mystischen Totenbrettern.

Im benachbarten Austragshaus aus dem 18./19. Jahrhundert lädt seit 1975 unsere Museumsgaststätte „Bärenhöhle“ zum Verweilen ein. Genießen auch Sie im Biergarten oder der gemu?tlichen Gaststube die regionalen Schmankerl, selbstgebackene Kuchen und frisch gezapftes Bier. Es gehört nicht viel Glu?ck dazu, dass Sie hier mit den Waidlern ins Gespräch kommen oder ihrer Musik lauschen können.

Im altbayrischen Wirtshaus „Zur Bärenhöhle" und dem
Biergarten werden regionale Schmankerl angeboten.
www.bauernhausmuseum-lindberg.de.

Veranstalter

Förderverein Bauernhausmuseum Lindberg
Zwieseler Str. 4, 94227  Lindberg
Telefon: 09922 5034713

Veranstaltungsort

Bauernhausmuseum Lindberg

Preise

Es liegen keine Informationen vor.