Vom Wald das Beste. – Nationalparkregion Bayerischer Wald

Grenzüberschreitende Wanderung in die wilde Natur (Rachel-Lusen-Gebiet)

22.10.2023 10:00 - 16:00 Uhr - Neuschönau

Am Sonntag, 22. Oktober, gibt’s eine der letzten geführten grenzüberschreitenden Nationalparkwanderungen für dieses Jahr. Waldführerin Margarete Deinhart nimmt in Haidmühle alle Interessierten mit hinüber ins Tschechische. Zunächst führt die Route zum Bahnhof Nové Údolí. Auf der Grenzbrücke, die über die Kalte Moldau führt, kann man ein Biberbauwerk bewundern. Nun geht es an der tschechischen Grenze entlang zum ehemaligen Dorf Krásná Hora (Schönberg), das einmal 47 Häuser umfasste. Von hier aus gibt es immer wieder schöne Ausblicke in das gegenüberliegende Dorf Bischofsreut. Nach weiteren knapp drei Kilometern mündet dieser Weg in den „Goldenen Steig“, den ehemaligen Handelsweg von Bayern nach Böhmen. Hier wurden im Mittelalter mit Säumpferden Waren, hauptsächlich Salz, transportiert. Die Gruppe geht schließlich den Goldenen Steig entlang bis zum Dorf České Žleby (Böhmisch Röhren). Sehenswert ist hier vor allem der Friedhof, der von ehemaligen Vertriebenen wieder instandgesetzt wurde. Nach einer Pause, eventuell mit Einkehr, geht es dann wieder auf dem Goldenen Steig zurück. Der Weg führt über die Grenze Richtung Bischofsreut. Hier ist die ehemalige Säumerbrücke über den Harländer Bach zu bewundern. Nun geht es auf der deutschen Seite über die Dörfer Auerspergsreut und Theresienreuth zurück nach Haidmühle. Start der Tour ist um 10 Uhr in Haidmühle. Den genauen Treffpunkt erfahren Sie bei der Anmeldung. Die Wanderstrecke beträgt zirka 16 Kilometer, wobei nur geringe Höhenunterschiede zu bewältigen sind. Die reine Gehzeit beträgt knapp fünf Stunden. Die Wanderung ist als leicht bis mittelschwer einzustufen. Eine gute Kondition ist wichtig, wegen der Länge der Wegstrecke. Getränke und Brotzeit sowie der Personalausweis sind notwendig. Die Führungsgebühr beträgt 10 für Erwachsene, Kinder sind frei. Gäste mit NationalparkCard zahlen 5 Euro. Aus organisatorischen Gründen ist eine Anmeldung beim Nationalpark-Führungsservice (0800 0776650) möglichst frühzeitig, spätestens jedoch einen Tag vorher bis 13 Uhr erforderlich.

Kosten: 10 € pro Person (bis 18 Jahre kostenlos); mit Nationalpark-Card: 5,00€

Aus organisatorischen Gründen ist eine Anmeldung möglichst frühzeitig, spätestens jedoch einen Tag vorher bis 17:00 Uhr (an Wochenenden und Feiertagen bis 13:00 Uhr) erforderlich.

Veranstalter

Nationalpark Bayerischer Wald
Freyunger Str. 2, Grafenau
Telefon: 0800 0776650

Veranstaltungsort

Neuschönau,

Preise

Es liegen keine Informationen vor.