BEGIN:VCALENDAR PRODID:http://www.ferienregion-nationalpark.de VERSION:2.0 METHOD:PUBLISH BEGIN:VEVENT UID:20230731T000000Z-4301@www.ferienregion-nationalpark.de DTSTAMP:20240719T004714Z CREATED:20230508T000000Z DTSTART:20230731T113000Z DTEND:20230731T140000Z LOCATION:, Nationalparkstraße 4 SUMMARY:Fischotter-Familienführung DESCRIPTION:Der besonders geschützte Fischotter, die größte heimische Marderart, lässt sich in freier Wildbahn nur selten beobachten. Bei einer Familienführung am Montag, 31. Juli, im Tier-Freigelände des Nationalparks Bayerischer Wald bei Altschönau mit Waldführerin Claudia Melch stehen die Chancen, den quirligen Gesellen beim Spielen zu beobachten, recht gut. Frisst der Fischotter wirklich Fisch? Wie fühlt sich ein Otterfell an? Das alles und noch viel mehr gibt es auf einer abwechslungsreichen Spurensuche zu erfahren. Bei kleinen Spielen und Experimenten wird in das Leben des nacht- und dämmerungsaktiven kleinen Räubers eingetaucht. Bei der Spurensuche kommen die Teilnehmer aber auch bei Käuzen und Braunbären vorbei. Die Tour findet ihren Höhepunkt am Fischottergehege. Die Führung endet mit einer kleinen Überraschung. Start der rund zweieinhalbstündigen Tour ist um 13.30 Uhr. Zum kostenlosen Erlebnisnachmittag sollten alle Teilnehmer wetterfeste Kleidung inklusive passendem Schuhwerk dabeihaben. Eine Anmeldung beim Nationalpark-Führungsservice (0800 0776650) ist möglichst frühzeitig, spätestens jedoch einen Tag vorher bis 13 Uhr erforderlich. Dabei wird auch der genaue Treffpunkt mitgeteilt. Die gleiche Führung wird auch nochmal am Montag, 28. August angeboten.\n\nKosten: Kosten trägt die Nationalparkverwaltung.\n\nAus organisatorischen Gründen ist eine Anmeldung möglichst frühzeitig, spätestens jedoch einen Tag vorher bis 17:00 Uhr (an Wochenenden und Feiertagen bis 13:00 Uhr) erforderlich. GEO:48.904022118886;13.470140041503 END:VEVENT END:VCALENDAR