BEGIN:VCALENDAR PRODID:http://www.ferienregion-nationalpark.de VERSION:2.0 METHOD:PUBLISH BEGIN:VEVENT UID:20240330T000000Z-302453@www.ferienregion-nationalpark.de DTSTAMP:20240713T163849Z CREATED:20231113T000000Z DTSTART:20240330T100000Z DTEND:20240330T072700Z LOCATION:Neureichenau, Dreisesselhaus 1 SUMMARY:Nationalpark exklusiv - Mit Schneeschuhen zur Lindberger Schachtenhütte - WETTERBEDINGT ABGESAGT! DESCRIPTION:Wer den direkt an den Nationalpark Bayerischer Wald angrenzenden tschechischen Nationalpark Šumava, der auch gleichzeitig der größte in Tschechien ist, besser kennenlernen und mehr über die grenzüberschreitende Zusammenarbeit erfahren möchte, ist herzlich zu einer Führung am Samstag den 30. März, am Dreisessel eingeladen. Begleitet wird die Tour von Martin Starý, stellvertretendem Direktor des Nationalparks Šumava. Vom Dreisessel mit seinen herrlichen Ausblicken, geht es entlang der Grenze zum Plöckenstein, dem höchsten Gipfel im Nationalpark Šumava und weiter bis zum Adalbert-Stifter-Denkmal, hoch über der Seewand des Plöckensteiner Sees gelegen. Über das Dreiländereck und das Steinerne Meer wandert die Gruppe zurück zum Ausgangspunkt. Für die rund sechsstündige Führung sollte man eine gewisse Grundkondition besitzen. Außerdem sollte geeignetem Schuhwerk, dem Wetter angepasster Kleidung und eine Brotzeit mit Getränken mitgebracht werden. Der Personalausweis ist Pflicht.\n\nKosten: Kosten übernimmt die Nationalparkverwaltung\n\nAus organisatorischen Gründen ist eine Anmeldung möglichst frühzeitig, spätestens jedoch einen Tag vorher bis 17:00 Uhr (an Wochenenden und Feiertagen bis 13:00 Uhr) erforderlich. GEO:48.7810427;13.803207796699 END:VEVENT END:VCALENDAR