BEGIN:VCALENDAR PRODID:http://www.ferienregion-nationalpark.de VERSION:2.0 METHOD:PUBLISH BEGIN:VEVENT UID:20220707T000000Z-1113171@www.ferienregion-nationalpark.de DTSTAMP:20221006T033101Z CREATED:20200721T000000Z DTSTART:20220707T090000Z DTEND:20220707T120000Z LOCATION:Lindberg, Eisensteiner Str. 20 SUMMARY:Expedition zu Biber und Eisvogel DESCRIPTION:Der Weg durch das wilde Tal des Kolbersbaches (früher „Goldbergbach“) ist nicht markiert und daher ohne Führer kaum zu finden. Hier ist auf sehr eindrucksvolle Weise zu erleben, wie sich der Bach sein Reich dank Renaturierung zurückerobert. Kommen Sie mit ins Wohnzimmer von Schwarzstorch, Eisvogel und Hochmoorbläuling! Auch die Spuren von Goldwäschern aus längst vergangenen Zeiten sind noch zu sehen. Zeitweise sind in den Auen Gummistiefel erforderlich, die ausgeliehen werden können. Mittelschwere Tour mit Auf- und Abstiegen auf schmalen Pfaden, gutes Schuhwerk erforderlich. Wanderung in besonders "wilde" Waldgebiete. Bitte unbedingt wasserdichte Schuhe und lange Hosen tragen.\n\nAnmeldung: Anmeldung unter nationalpark@fuehrungsservice.de oder bei Nationalpark Führungsservice, Telefon 0800 0776650\n\nKosten: 5 € / Person (bis 18 Jahre frei)\n\nBeschränkte Teilnehmerzahl bzw. beschränkter Personenkreis.\nAus organisatorischen Gründen ist eine Anmeldung möglichst frühzeitig, spätestens jedoch einen Tag vorher bis 17:00 Uhr (an Wochenenden und Feiertagen bis 13:00 Uhr) erforderlich.\nWer im Besitz der aktivCard ist, kann an dieser Führung kostenfrei teilnehmen.\nEine Veranstaltung in Zusammenarbeit mit der Ferienregion Nationalpark Bayerischer Wald. GEO:49.059990089725;13.237366600374 END:VEVENT END:VCALENDAR