Bömische Nachtbarschaften in der Naturregion um den Lusen-Fotoausstellung von Gunther Fruth

13.08.2017 10:00 - 17:00 Uhr

Auf der langgezogenen Strecke der höchsten Böhmerwaldgipfel vom Hochficht im Südosten bis zum Osser im Nordwesten bildet das Gebiet um den Lusen das Zentralmassiv des gesamten Gebirges. Mit den Hochflächen der Maderer Moore und der Kammverbindung zum Rachel befindet sich hier ein Gebirgszug, der in die nördliche Bergschlucht der Wydra mündet. Vor 20000 Jahren befand sich in der Nähe des eisfreien Gipfels ein Hauptgletscher im östlichen Marberg- und Steinfleckenberggebiet. Dort entstanden in den folgenden Vegetationszeiten markante Urwaldgebiete. Entdecken Sie einige Kostbarkeiten auf dieser Fotoreise. Öffnungszeiten der Fotoausstellung richten sich nach den Öffnungszeiten des Lusenschutzhauses.

Veranstalter

Veranstaltungsort
Lusenschutzhaus am Lusen