Wildniscamp am Falkenstein

Wer schon immer einmal in einem Baumhaus, einer Erdhöhle oder in einem Wiesenbett auf Heu übernachten wollte, kann dies im Wildniscamp ausprobieren.

Mit WaldZeit haben Sie die einmalige Gelegenheit, das europaweit einzigartige Camp zu besuchen. Sie werden hervorragend betreut und fachlich begleitet von WaldführerInnen vor Ort.

Kommen Sie allein, zu zweit oder mit der ganzen Familie, um zwei Tage lang die Alltagswelt hinter sich zu lassen und in die Stille und die Natur am Fuß des großen Falkensteins einzutauchen.

Mit wachen Sinnen im Nationalpark unterwegs sein, ursprüngliche Walddynamik erleben und den Tag am Lagerfeuer ausklingen lassen: Große und kleine Erlebnisse warten auf Sie!

Weitere Infos und Buchung unter waldzeit.de


Die Natur im Blick

Das kleine Künstlerdorf Waldhäuser liegt idyllisch auf knapp 1000 m am Hang des Lusen, mitten im Nationalpark Bayerischer Wald. Die Heimat von Malern und Bildhauern wie Heinz Theuerjahr und Hajo Blach ist inspirierender Ausgangspunkt dieses Workshops.

Lassen Sie sich inspirieren von den Formen und Strukturen der besonderen Natur im Bayerischen Wald. Lassen Sie der Kreativität freien Lauf, und halten Sie die Bilder fest, malen und skizzieren Sie den Bayerischen Wald, so wie Sie ihn sehen.

Weitere Infos und Buchung


Unterwegs mit Kind und Esel

Erleben Sie die Ferien einmal anders: Wohnen wie die Urgroßeltern auf dem Tanzerhof des Freilichtmuseum Finsterau. Tauchen Sie ein in die Ruhe und Beschaulichkeit der frühreren Zeit.

Das ganz besondere Erlebnis dabei: Auf den Wanderungen werden die Gruppe Esel begleiten, zusammen mit ihnen streifen Sie durch das wundervolle Reschbachtal, und erleben die Stille und Einzigartigkeit des Nationalparks.

Besonders für die Kinder ist die Eselwanderung ein unvergessliches Erlebnis.

Weitere Infos und Buchung



Downloads

Diese Seite auf Facebook teilen!