Auf zum Rachel

Spiegelau liegt direkt am Fuße des höchsten Berges im Nationalpark Bayerischer Wald, des Großen Rachel (1.453 m).
Die urigen Wälder mit seinem sagenumwobenen See sind ein beliebtes Ausflugsziel für viele Naturfreunde.
Die Rachelkapelle unterhalb des Gipfels mit Blick auf den Rachelsee lädt ein zur Rast und inneren Einkehr.
Zwei markierte Rundwege führen in dieses Gebiet; beide verlangen Ausdauer, wetterfeste Kleidung und gutes Schuhwerk.


Waldschmidthaus

Auf 1.360 m, unterhalb des Rachelgipfels, erwartet Sie das Waldschmidthaus zur gemütlichen Einkehr.
Von Mai - Oktober täglich geöffnet.

Kontakt:
Tel. 0171 63 46 988
Weitere Informationen zum Waldschmidthaus


Racheldiensthütte

Vom Rachelsee aus gelangen Sie in ca. einer Stunde zur idyllisch gelegenen und bewirtschafteten Racheldiensthütte mit Spielplatz und kleinem Weiher.
Die Racheldiensthütte ist derzeit wegen Renovierungsarbeiten geschlossen!

 

 


Seelensteig

Auf dem Weg zum Gfäll Richtung Rachel liegt der 1,3 km lange Meditationsrundweg Seelensteig. Auf Holzstegen und -treppen gelangen Sie durch einen typischen Fichten-Tannen-Buchen-Bergmischwald, der naturschonend erschlossen wurde. Hier erleben Sie den einzigartigen Walderneuerungsprozess, die Geburt eines wilden Waldes!



Downloads

Diese Seite auf Facebook teilen!