Auf Schneeschuhen zum Grossen Arber

Die Schneeschuhwanderung auf den Großen Arber beginnt am Parkplatz des Großen Arbersees an der Arberseestraße.

Von hier aus folgt man der Markierung des Wanderwegs Nr. 5. Zunächst geht es auf dem Arberweg am Großen Arbersee vorbei und anschließend durch dichten, verschneiten Wälder den Berg hinauf. An den Hängen des Stallriegels verlässt man nun den befestigten Weg und folgt einem Waldweg bis zur Bergstation der Arber-Bergbahn - vorbei an der imposanten, Jahrhunderte alten Brennesfichte.

Die Mühen des Aufstieges sind bei der herrlichen Aussicht und einer Rast in der bewirtschafteten Hütte auf dem Großen Arber schnell vergessen.

Nun kann man entweder die Tour wieder zurückgehen, oder gemütlich mit der Arber Bergbahn hinunterfahren. Von der Talstation bringt der Bus Richtung Bretterschachten die Wanderer wieder zum Parkplatz am Großen Arbersee, oder der Skibus direkt zurück nach Bayerisch Eisenstein. (von dort aus Anschluss mit der Waldbahn)


Tourenportal

Eine Übersicht über die weiteren Schneeschuhtouren in der Ferienregion Nationalpark Bayerischer Wald finden Sie in unserem Tourenportal unter maps.ferienregion-nationalpark.de



Downloads

Diese Seite auf Facebook teilen!