Wälder und Moore rund um Altschönau

Die abwechslungsreiche Wanderung 'Rehbock' führt zunächst in das Tier-Freigelände des Nationalparkzentrums Lusen. Im Hirsch- und Ottergehege lassen sich typische Vertreter der heimischen Tierwelt hautnah erleben.

Weiter geht es durch Mischwald bis zur idyllischen Knotenbachklause, einem für die Holztrift gebauten Stausee. Der 'Rehbock' führt nun am Hang entlang an den Ortsrand von Altschönau.
An der höchsten Stelle ergeben sich vom Waldrand aus schöne Ausblicke über den Ort und die angrenzenden Wälder, bevor es wieder abwärts in die Kleine
Au geht.

Die eindrucksvolle Moorlandschaft wird zum Schutz des empfindlichen Bodens auf einem
Holzbohlenweg erwandert. Am Rastplatz überqueren Sie die Hauptstraße.

Von dort führt der 'Rehbock' zurück zum Ausgangspunkt.


Tourenportal

Eine Übersicht über die weiteren Wandertouren in der Ferienregion Nationalpark Bayerischer Wald finden Sie in unserem Tourenportal unter maps.ferienregion-nationalpark.de



Downloads

Diese Seite auf Facebook teilen!