Das Nationalparkzentrum Falkenstein

Unternehmen Sie einen Ausflug in die Entwicklung des Nationalpark Bayerischer Wald!

Lebhaft, abwechslungsreich, spannend - so wird im Nationalparkzentrum Falkenstein mit dem Haus zur Wildnis, dem Tierfreigelände und der Steinzeithöhle ein Einblick in den Nationalpark Bayerischer Wald sowie den angrenzenden Nationalpark Sumava vermittelt.

Im Haus zur Wildnis erleben Sie hautnah, wie der wilde Wald sich verändert, hin zu einer einzigartigen Waldwildnis. Besonders beeindruckend sind die 3D-Filme im großen Kinosaal, und besonders für die kleinen Besucher wird es interessant, wenn sie die Möglichkeit nutzen, einmal tatsächlich unter die Erde zu marschieren...

Ein gemütlicher Wanderweg rund um das Haus zur Wildnis führt durch das Tierfreigelände, wo Sie Wölfe, Luchse, Ur-Rind oder Wildpferde entdecken können.

Lassen Sie sich abschließend noch ein paar tausend Jahre zurück versetzen: in der Steinzeithöhle können die Besucher eine Reise zurück ins Eiszeitalter machen. Die Höhle erreichen Sie über den Wanderweg durch das Tierfreigelände. Besonders eindrucksvoll dabei sind die rekonstruierten Höhlenmalereien der lebensnah skizzierten Wildtiere.

Es wurden 8 Themen gefunden.

Flusswanderung Bayerisch Eisenstein nach Ludwigsthal

Herrliche Tour entlang des Großen Regen

mehr

100%

Großer Falkenstein

Wanderung zum Großen Falkenstein

mehr

100%

Luchspfad

Erlebnisweg auf den Spuren des Luchses

mehr

100%

Ludwigsthaler Runde

Am Fuß des Falkenstein

mehr

100%

Nationalparkzentrum Falkenstein

Besucherzentrum "Haus zur Wildnis" mit Tierfreigelände

mehr

Wildniscamp am Falkenstein

Naturerlebnis für Groß und Klein

mehr