Vom Wald das Beste. – Nationalparkregion Bayerischer Wald
Gastgebersuche
Unterkunftstyp

Petras Hexenhäusl

Typ: Ferienwohnung
Ort: 94151 Mauth
Straße: Hirschkopfstr. 3b
Tel.: 08551 914456
E-Mail: Nachricht schreiben

Wer Ruhe, Erholung und Abstand vom Alltag und der Großstadtluft sucht, der ist in „Petras Hexenhäusl“ in Finsterau genau richtig. Ein uriges Nurdachhaus erwartet die naturverbundenen Gäste in einmaliger Landschaft des Bayerischen Waldes. Direkt vor der Haustür kann der aktive Urlauber loswandern, radeln, E-Biken, walken, Pilze suchen oder in die nahe gelegene Loipe in Finsterau einsteigen. Skaten, Langlaufen oder Schneeschuhwandern sind im über 1000 Meter hoch gelegenen Wintersportort möglich.

Das Haus ist wohnlich und gemütlich eingerichtet. Neben der Gasheizung sorgt ein Schwedenofen für behagliche Wärme. Ein kleiner Holzvorrat ist vorhanden. Die Küche ist mit Geschirr, Töpfen, Kochutensilien, Gläsern und Besteck ausgestattet. Darüber hinaus gibt es einen Wasserkocher, einen Toaster und eine Pads-Kaffeemaschine. Man kann auf einem 2-Platten-Herd selbst kochen.  Ein supermodernes neues Badezimmer mit Wellness-Dusche ist ein echter Blickfang im Hexenhäusl und rundet das perfekte Urlaubsvergnügen ab.

Anreiseinformationen

Wer Ruhe, Erholung und Abstand vom Alltag und der Großstadtluft sucht, der ist in „Petras Hexenhäusl“ in Finsterau genau richtig. Ein uriges Nurdachhaus erwartet die naturverbundenen Gäste in einmaliger Landschaft des Bayerischen Waldes. Direkt vor der Haustür kann der aktive Urlauber loswandern, radeln, E-Biken, walken, Pilze suchen oder in die nahe gelegene Loipe in Finsterau einsteigen. Skaten, Langlaufen oder Schneeschuhwandern sind im über 1000 Meter hoch gelegenen Wintersportort möglich.

Das Haus ist wohnlich und gemütlich eingerichtet. Neben der Gasheizung sorgt ein Schwedenofen für behagliche Wärme. Ein kleiner Holzvorrat ist vorhanden. Die Küche ist mit Geschirr, Töpfen, Kochutensilien, Gläsern und Besteck ausgestattet. Darüber hinaus gibt es einen Wasserkocher, einen Toaster und eine Pads-Kaffeemaschine. Man kann auf einem 2-Platten-Herd selbst kochen.  Ein supermodernes neues Badezimmer mit Wellness-Dusche ist ein echter Blickfang im Hexenhäusl und rundet das perfekte Urlaubsvergnügen ab.

Sonstige Informationen

Wichtige Infos: - Keine Verpflegung; das Haus ist ein Selbstversorgerhaus - Nichtraucherhaus - KEIN Kinderbett & Hochstuhl vorhanden - Ferienhaus nicht für Kleinkinder geeignet (steile Treppe, Holzofen) - Kleiner Holz-Vorrat für Schwedenofen im Haus; bei Mehrbedarf bitte selbst besorgen (z. B. RaiBa-Markt Mauth) - Tiere auf Anfrage (Hund 6 € / Tag) - Mindestaufenthalt Hauptsaison: 7 Nächte  //  Nebensaison: 4 Nächte - Kurzaufenthaltszuschlag bis 5 Nächte: 40 €

Anzahlung: 25 % Restbetrag bei Anreise in Bar fällig (inkl. Kurbeitrag) Sobald eine feste Buchung erfolgt, werden Sie als Gäste der Gemeinde Mauth-Finsterau gemeldet. Somit erhalten Sie bei der Anreise die Nationalpark-Card (= Gästekarte). Hierfür benötige ich alle vollständigen Namen, Adressen und Geburtsdaten. Außerdem die Personalausweisnummer des Hauptmieters sowie das amtliche Kennzeichen des Fahrzeuges, da in manchen Bereichen kostenloses Parken möglich ist. 

Kurbeitrag: Erwachsene 1,60 € / Nacht Kind (6-18 J.) 0,80 € / Nacht Kurbeitrag bei Anreise fällig; der Betrag wird von mir direkt an die Gemeinde abgeführt.

Barzahlung Biker willkommen E-Bike-Verleih Garten Liegewiese Grillmöglichkeit Gästeküche Gästekühlschrank Hauseigener Parkplatz Haustiere auf Anfrage Haustiere erlaubt Loipennähe Mountainbike Ohne Verpflegung Ortsrand Radfahrer willkommen Radio im Zimmer Ruhige Lage Liftnähe Terrasse ruhiges Schlafen

Reisedaten

Belegung