Vom Wald das Beste. – Nationalparkregion Bayerischer Wald
Wandertour durch die Wälder und Moore rund um Altschönau

Diese Tour eröffnet tiefe Einblicke in die Natur des Nationalparks Bayerischer Wald

Tourenverlauf

Die abwechslungsreiche Wanderung ist markiert mit dem Symbol 'Rehbock' und führt zunächst in das Tier-Freigelände des Nationalparkzentrums Lusen.
Im dortigen Hirsch- und Ottergehege lassen sich typische Vertreter der heimischen Tierwelt hautnah erleben.

Weiter geht es durch Mischwald bis zur idyllischen Knotenbachklause, einem für die Holztrift gebauten Stausee.
Der 'Rehbock' führt nun am Hang entlang an den Ortsrand von Altschönau.

An der höchsten Stelle ergeben sich vom Waldrand aus schöne Ausblicke über den Ort und die angrenzenden Wälder, bevor es wieder abwärts in die Kleine
Au geht.

Die eindrucksvolle Moorlandschaft wird zum Schutz des empfindlichen Bodens auf einem Holzbohlenweg erwandert.
Am Rastplatz überqueren Sie die Hauptstraße und von dort führt der 'Rehbock' wieder zurück zum Ausgangspunkt.
 

Tourenportal

Eine Übersicht über die weiteren Wandertouren in der Ferienregion Nationalpark Bayerischer Wald finden Sie in unserem Tourenportal unter maps.ferienregion-nationalpark.de

Kaiserstraße 13
94556 Neuschönau

Das könnte Sie auch interessieren!

Besucherzentrum Hans-Eisenmann-Haus

Besucherzentrum Hans-Eisenmann-Haus

Informations- und Besucherzentrum im Nationalparkzentrum Lusen

Die Glasstraße

Die Glasstraße

Unterwegs entlang einer der schönsten Ferienstraßen Deutschlands

Familienwanderweg Bärenpfad

Familienwanderweg Bärenpfad

Erlebe die Natur aus der Sicht zwei kleiner Bärenbrüder

100%