Vom Wald das Beste. – Nationalparkregion Bayerischer Wald
Unterwegs auf der Trans Bayerwald

Mountainbike-Spaß auf 700 Kilometern

Die Trans Bayerwald wurde als Mountainbike-Etappentour konzipiert und verläuft auf zwei 7 Tages-Etappen als Nord- und Südroute durch den gesamten Bayerischen Wald.
Die Strecke ist auf Ihren 700 Kilometern zwar fahrtechnisch wenig anspruchsvoll, jedoch nur für konditionsstarke Biker geeignet.

Die Orte der Ferienregion Nationalpark Bayerischer Wald liegen entlang der Nordroute der Tour und werden bei Etappe 4 (Finsterau- Mauth- Neuschönau- St. Oswald- Riedlhütte- Spiegelau) und bei Etappe 5 (Spiegelau- Frauenau- Lindberg- Bayerisch Eisenstein) auf insgesamt 100 Kilometern Radweg entsprechend durchfahren.

Die Quertrasse des Radweges, welcher die Nord- und Südroute der Trans Bayerwald auf 27 km miteinander verbindet, führt dann zusätzlich noch durch unsere Orte Zwiesel und Langdorf.

Weitere Infos, sowie Kartenmaterial und ausführliche Beschreibungen der einzelnen Etappen der Trans Bayerwald erhältst du hier.

Das könnte Sie auch interessieren!

Rabensteiner Glashüttensteig

Rabensteiner Glashüttensteig

Unterwegs auf einem Teilstück des Gläsernen Steiges

100%
Radsport Leitl

Radsport Leitl

Radsportfachhändler in Zwiesel