Vom Wald das Beste. – Nationalparkregion Bayerischer Wald
Wanderung zum Wackelstein

Ein Naturdenkmal im Bayerischen Wald

Wanderung zum Wackelstein

Vom Marktplatz aus geht es an der Kirche vorbei nach links in die die Deggendorfer Straße, dort erneut links bergab den Wanderweg nach Frohnreuth. Am Dorfbrunnen vorbei der Straße talwärts folgen, nach der Brücke über die B85 rechts abbiegen.

Nach 50 m erreichst du den Wanderweg über den Ohefluss nach Kirchberg. Dort links halten und am Ortsausgang rechts abbiegen auf den Wanderweg nach Schabenberg. Dort an der Kapelle vorbei, dann links weiter Richtung Solla.

In der Ortsmitte die Kreuzung queren. Geradeaus führt ein Weg zur sogenannten Schartenkirche.
Dort links dem Wanderweg nach Loh folgen. Von dort sind es nur mehr ca. 500 m bis zum Wackelstein: Ein 50 Tonnen schwerer Felskoloss, den sogar Kinder zum Schaukeln bringen können!

Zurück wandert man Richtung Haibachmühle und über Haibach und Ochsenberg am Hang über der Mitternacher Ohe entlang, bis Maukenreuth. Hinter dem „Landhaus zur Ohe“ geht es talwärts weiter zur Mitternacher Mühle und nach Mitternach.

Von dort über die „Alte Passauer Straße“ zurück ins Schönberger Ortszentrum.

Das könnte Sie auch interessieren!

WiWaDu Kinder-Indoor-Spielplatz

WiWaDu Kinder-Indoor-Spielplatz

1.100 qm warten darauf, ausgiebig von Kindern erkundet zu werden.

Zwiesel Kristallglas AG mit Glaspyramide

Zwiesel Kristallglas AG mit Glaspyramide

Tauchen Sie ein in die faszinierende Welt der Glasmacherkunst