Vom Wald das Beste. – Nationalparkregion Bayerischer Wald
Großer Rachel

Einer der höchsten Berge im Nationalpark Bayerischer Wald

Spiegelau liegt direkt am Fuße des höchsten Berges im Nationalpark Bayerischer Wald, des Großen Rachel (1.453 m).
Die urigen Wälder mit seinem sagenumwobenen See sind ein beliebtes Ausflugsziel für viele Naturfreunde.
Die Rachelkapelle unterhalb des Gipfels mit Blick auf den Rachelsee lädt ein zur Rast und inneren Einkehr.

Zwei markierte Rundwege führen in dieses Gebiet; beide verlangen Ausdauer, wetterfeste Kleidung und gutes Schuhwerk.

Wanderweg "Seelensteig"

Auf dem Weg zum Gfäll Richtung Rachel liegt der 1,3 km lange Meditationsrundweg Seelensteig.
Auf Holzstegen und -treppen gelangen Sie hier durch einen typischen Fichten-Tannen-Buchen-Bergmischwald, der naturschonend erschlossen wurde.
Hier erleben Sie den einzigartigen Walderneuerungsprozess, die Geburt eines wilden Waldes mit poetischer Untermalung!

Waldschmidthaus

Auf 1.360 m, unterhalb des Rachelgipfels, erwartet Sie das Waldschmidthaus zur gemütlichen Einkehr.

Bitte informieren Sie sich im Vorfeld der Wanderung bei Ihrer Tourist Info über die aktuellen Öffnungszeiten des Schutzhauses.

Racheldiensthütte

Vom Rachelsee aus gelangen Sie in circa einer Stunde zur idyllisch gelegenen und bewirtschafteten Racheldiensthütte mit Spielplatz und kleinem Weiher.
Täglich geöffnet von 09.30 - 18.00 Uhr.

Bitte informieren Sie sich im Vorfeld der Wanderung bei Ihrer Tourist Info oder unter nachfolgender Nummer 0170/4025996 über die aktuellen Öffnungszeiten des Schutzhauses.

 

Das könnte Sie auch interessieren!

Geführte Schneeschutouren

Geführte Schneeschutouren

Unterwegs auf "breiten Sohlen" in herrlicher Winterlandschaft

Gemeinde- und Kurpark Spiegelau

Gemeinde- und Kurpark Spiegelau

Ein idyllisches Fleckchen, das zum Flanieren einlädt

Glasatelier Christian Stadler

Glasatelier Christian Stadler

Arbeiten in der Tradition böhmischer Glasveredler