Vom Wald das Beste. – Nationalparkregion Bayerischer Wald
Bayerwaldloipe Abschnitt Finsterau- Mitterfirmiansreut

Anspruchsvolles Teilstück der Bayerwaldloipe, welches vom Ski- und Sportzentrum Finsterau parallel zur Finsterauer Loipe zunächst in die Ortschaft Finsterau und anschließend in die sog. "Finsterauer Reute" führt. Ab der Füstenhuter Straße folgst du nicht mehr der Finsterauer Loipe Richtung Ski- und Sportzentrum zurück, sondern dem Symbol der Bayerwaldloipe zur Hammerklause und weiter bis nach Mitterfirmiansreut (ab Hammerklause sind es ca. 7 km nach Mitterfirmiansreut / Achtung, ab Hammerklause spurt die Gemeinde Philippsreut. Bitte beachten Sie deshalb hier den Schneebericht der "Mitterdörfler").

Ob dieses Teilstück gespurt ist, findest du in unserem Schneebericht der Ferienregion.


Parkgebühren:

Um jährlich gepflegte Loipen bieten zu können, werden anstatt Loipengebühren die Parkeinnahmen (1,50 € - 6,00 €) für die Loipeninstandhaltung verwendet. Für treue Wintersportfreude gibt es neben dem Münzautomaten noch andere Möglichkeiten:

  1. SMS-Parking
  2. Bezahlung via App PayByPhone Parken
  3. Saison- oder Jahresparkkarte im Rathaus Mauth erhältlich (Tel. 08557 96000)
  4. Gäste mit Nationalpark-CARD erhalten vom Gastgeber eine kostenlose Parkkarte

Das könnte Sie auch interessieren!

Skilift Mauth

Skilift Mauth

Familienfreundlicher Skilift

Skilift Rabenstein

Skilift Rabenstein

Kleines Familienskigebiet direkt an Zwiesels Stadtrand