Das Paradies für Naturliebhaber, Ruhesuchende und Aktivurlauber!

Direkt an der Grenze zu Tschechien, tief im Bayerischen Wald liegt die Kräutergemeinde Mauth-Finsterau. Durch die außergewöhnlichen klimatischen Begebenheiten auf bis zu 1.000 Höhenmetern wächst und gedeiht in diesem Gebiet eine bunte Artenvielfalt an Wild- und Heilkräutern. Im Sommer ist Mauth-Finsterau ideal zum Wandern und im Winter lädt die verschneite Schneelandschaft zum Durchatmen und zur Ruhe kommen ein.


Die freundliche Gemeinde Mauth-Finsterau  schmiegt sich im Osten an den Nationalpark Bayerischer Wald. Als eine der ersten Ortschaften bietet die Gemeinde Mauth ein umfangreiches Freizeitprogramm rund um Kräuter und Heilpflanzen an. Gäste genießen spannende Aktivitäten zum Thema „Apotheke der Natur“, beispielsweise Wanderungen, Kurse, Kräuterstempelmassagen und vieles mehr. Die Gastronomie weiß diese besondere Naturvielfalt zu nutzen und zaubert kulinarische Meisterwerke aus regionalen Spezialitäten auf die Teller der Gäste.


Auf grenzüberschreitenden Wander-, Pilger- oder Radwegen können Gäste aus Mauth-Finsterau das ganze Jahr über die Unberührtheit der Natur in den Nationalparks Bayerischer Wald und dem tschechischen Šumava genießen. Vor allem die ausgesprochen guten Wintersportbedingungen sind weit über die Gemeindegrenzen hinaus bekannt und beliebt. So können sich Wintersportbegeisterte im Loipen-Eldorado austoben, ganz besonders in Finsterau, das mit Loipen verschiedener Schwierigkeitsgrade und einer Biathlonanlage punktet. Die sogenannte „Buchwaldloipe“ schließt an das tschechische Loipennetz an. Auf der „Dreikönigsloipe“ in Mauth genießen Urlauber neben dem Skivergnügen auch die eindrucksvolle Landschaft.

Holen Sie sich den Pocketguide Wandern

Holen Sie sich den Pocketguide Wandern

Über 30 Wandertouren in der Ferienregion im kompakten Format

mehr

Zusammenarbeit der Touristinfos

Zusammenarbeit der Touristinfos

Enge Zusammenarbeit in Hohenau, Mauth-Finsterau und Neuschönau

mehr

Unterwegs auf dem Baumwipfelpfad Bayerischer Wald
Neuer Messestand für die Ferienregion

Neuer Messestand für die Ferienregion

Ferienregion präsentiert sich auf verschiedenen Messen

mehr

Vom Wald das Beste (03): "Rock'n'Roll-Animal" Elmar Sammer

Vom Wald das Beste (03): "Rock'n'Roll-Animal" Elmar Sammer

Wohl eines der bekanntesten Gesichter des Bayerischen Waldes im Portrait in unserer Serie "Vom Wald das Beste"

mehr

Mythos Leben

Mythos Leben

Die Verbindung von Mensch, Natur und schöpferischem Geist wird in Bildern gezeigt, die Geschichten erzählen.<div><b>Wann:</b> Mo-Do 9-12 Uhr, 14-17 Uhr // So 9-12...

Details
Mit dem Ranger unterwegs

Mit dem Ranger unterwegs

Begleiten Sie unseren Ranger auf seiner Tour durch die entstehende Waldwildnis.<div><b>Infos:</b> 0800 0776650<br></div>

Details

Schmieden in der alten Dorfschmiede

<b>Kosten:&nbsp;</b>Eintritt, mit aktivCARD kostenlos

Details
Brotbacken im Holzbackofen

Brotbacken im Holzbackofen

<b>Kosten:</b> Eintritt, mit aktivCARD kostenlos

Details
Mythos Leben

Mythos Leben

Die Verbindung von Mensch, Natur und schöpferischem Geist wird in Bildern gezeigt, die Geschichten erzählen.<div><b>Wann:</b> Mo-Do 9-12 Uhr, 14-17 Uhr // So 9-12...

Details
Mythos Leben

Mythos Leben

Die Verbindung von Mensch, Natur und schöpferischem Geist wird in Bildern gezeigt, die Geschichten erzählen.<div><b>Wann:</b> Mo-Do 9-12 Uhr, 14-17 Uhr // So 9-12...

Details

Holzhandwerker

<b>Kosten:</b> Eintritt, mit aktivCARD kostenlos

Details
Mythos Leben

Mythos Leben

Die Verbindung von Mensch, Natur und schöpferischem Geist wird in Bildern gezeigt, die Geschichten erzählen.<div><b>Wann:</b> Mo-Do 9-12 Uhr, 14-17 Uhr // So 9-12...

Details
Mythos Leben

Mythos Leben

Die Verbindung von Mensch, Natur und schöpferischem Geist wird in Bildern gezeigt, die Geschichten erzählen.<div><b>Wann:</b> Mo-Do 9-12 Uhr, 14-17 Uhr // So 9-12...

Details
Mythos Leben

Mythos Leben

Die Verbindung von Mensch, Natur und schöpferischem Geist wird in Bildern gezeigt, die Geschichten erzählen.<div><b>Wann:</b> Mo-Do 9-12 Uhr, 14-17 Uhr // So 9-12...

Details
Mit dem Ranger unterwegs

Mit dem Ranger unterwegs

Begleiten Sie unseren Ranger auf seiner Tour durch die entstehende Waldwildnis.<div><b>Infos:</b> 0800 0776650<br></div>

Details

Schmieden in der alten Dorfschmiede

<b>Kosten:&nbsp;</b>Eintritt, mit aktivCARD kostenlos

Details
Brotbacken im Holzbackofen

Brotbacken im Holzbackofen

<b>Kosten:</b> Eintritt, mit aktivCARD kostenlos

Details
Mythos Leben

Mythos Leben

Die Verbindung von Mensch, Natur und schöpferischem Geist wird in Bildern gezeigt, die Geschichten erzählen.<div><b>Wann:</b> Mo-Do 9-12 Uhr, 14-17 Uhr // So 9-12...

Details
Mythos Leben

Mythos Leben

Die Verbindung von Mensch, Natur und schöpferischem Geist wird in Bildern gezeigt, die Geschichten erzählen.<div><b>Wann:</b> Mo-Do 9-12 Uhr, 14-17 Uhr // So 9-12...

Details
Flüssiges Gold - Was die Biene alles kann

Flüssiges Gold - Was die Biene alles kann

Besuch bei den Bienen, Basteln, Salbenherstellung, Brotzeit<div><b>Kosten:</b> 8,50 € inkl. Eintritt, Material</div><div><b>Anm.:</b> 08557 96060</div> ...

Details

Wolle spinnen im Kapplhof

<b>Kosten:</b>&nbsp;Eintritt

Details

Holzhandwerker

<b>Kosten:</b> Eintritt, mit aktivCARD kostenlos

Details
Mythos Leben

Mythos Leben

Die Verbindung von Mensch, Natur und schöpferischem Geist wird in Bildern gezeigt, die Geschichten erzählen.<div><b>Wann:</b> Mo-Do 9-12 Uhr, 14-17 Uhr // So 9-12...

Details
"Das Internet des Waldes" Pilze mit Heinrich Holzer

"Das Internet des Waldes" Pilze mit Heinrich Holzer

11 Uhr Vortrag mit Pilzbestimmung<div>13.30 Uhr Wanderung in angrenzende Wälder</div>

Details

Nationalpark Bayerischer Wald

Der Nationalpark Bayerischer Wald ist direkt an der Grenze zu Tschechien und wurde 1970 als erster Nationalpark Deutschlands gegründet. Seit der Erweiterung 1997 hat er eine Größe von 24.250 ha. Zusammen mit dem unmittelbar angrenzenden tschechischen Böhmerwald bildet der Bayerische Wald die größte nicht zerschnittene Waldfläche Mitteleuropas.

Zur Homepage

Pro Nationalpark e. V.

Der Verein Pro Nationalpark e. V. unterstützt den Nationalpark Bayerischer Wald in seiner Philosophie. Er veranstaltet geführte Wanderungen und Vorträge rund um das Thema Nationalpark.

Zur Homepage

Waldgeist (Agentur SSL)

Das Nationalpark-Erlebnis-Magazin mit aktuellen Tipps zu Veranstaltungen und Ausflügen in die Nationalparkregion, den gesamten Südlichen Bayerischen Wald und unseren tschechischen Nachbarn. Auch redaktionelle Berichte zu Einrichtungen und Themen zu jeder Jahreszeit werden präsentiert.

Zur Homepage

Waidler (Agentur Mautner)

"Da Waidler" - das Heimat- und Urlaubsmagazin für den Bayerischen Wald mit vielen Veranstaltungen, Events und Wanderungen.

Zur Homepage

Tourismusverband Ostbayern

Der Tourismusverband Ostbayern e.V. ist ein Marketingverband für Ostbayern und wurde 1949 gegründet. Die Hauptaufgabe des Verbandes ist es, den Tourismus in Niederbayern und der Oberpfalz in der Fläche zu fördern und zu pflegen.

Zur Homepage

Landratsamt Freyung-Grafenau

Der Landkreis Freyung-Grafenau ist der östlichste Landkreis Bayerns und liegt im Regierungsbezirk Niederbayern. Die höchste Erhebung im Kreisgebiet ist der Große Rachel (1453 m), der zweithöchste Berg des gesamten Bayerischen Waldes.

Zur Homepage

Gemeinde Mauth-Finsterau

Die Gemeinde im Bayerischen Wald liegt unmittelbar am Rand des Nationalparks Bayerischer Wald. Im Ortsteil Finsterau befindet sich auf 1130 m Höhe ein Grenzübergang nach Bučina (Tschechische Republik) für Fußgänger und Radfahrer. Busse des Nationalparks fahren bis zum Grenzübergang.

Zur Homepage

Freilichtmuseum Finsterau

Die große Attraktion zu jeder Jahreszeit ist das Freilichtmuseum Finsterau. Dort wird das ländliche Bauen, Wohnen und Wirtschaften in den Gebäuden bis ins kleinste Detail aufgezeigt.

Zur Homepage

Alpakas vom Reschbachtal

Die Alpakas vom Reschbachtal begleiten Sie gerne ein Stück bei Ihrer Wanderung. Überzeugen Sie sich auch von den Produkten aus Alpakawolle.

Zur Homepage

Baumwipfelpfad Bayerischer Wald (Erlebnis Akademie AG)

Der Baumwipfelpfad Bayerischer Wald in Neuschönau ist der längste der Welt und beeindruckt durch seinen einzigartigen Aussichtsturm und den atemberaubenden Ausblicken vom Baumei über den Nationalpark Bayerischer Wald.

Zur Homepage

Glasbläserkunst Mauth

Bei der Glasbläserkunst in Mauth finden Sie Träume in Glas. Als einzigartige Erinnerung kann sich hier jeder seine ganz persönliche Glaskugel blasen.

Zur Homepage

Goldsteig, der Qualitätswanderweg

Der prämierte Wanderweg Goldsteig ist ein Top Trail und führt in Bayern durch den Oberpfälzer und Bayerischen Wald bis nach Passau.

Zur Homepage

G&S Schneesportschule

Kurse im Alpinbereich, beim Langlaufen oder Skaten bieten die G&S Schneesportschule.

Zur Homepage

Sport Wölfl

Für Skikurse sowohl im Alpin als auch im Langlauf, ist Sport Wölfl eine gute Anlaufstelle.

Zur Homepage

Nationalpark Šumava

Der Nationalpark liegt tief im Böhmerwald an der Grenze zu Deutschland und Österreich. und erstreckt sich auf einer Länge von 70 km und einer Breite von 2–15 km. Jenseits der südwestlichen Grenze schließt der kleinere Nationalpark Bayerischer Wald in Niederbayern an, mit dem zusammen der Nationalpark Šumava die größte zusammenhängende geschützte Waldfläche Zentraleuropas bildet.

Zur Homepage

Skischule Mauth

Wer Langlaufen, Skaten, Snowboard- oder Alpinskifahren lernen möchte ist bei der Skischule Mauth genau an der richtigen Adresse!

Zur Homepage

Skizentrum Mitterdorf

Das Skigebiet Mitterdorf liegt im Dreiländereck und gehört zur Gemeinde Philippsreut. Das Skizentrum ist ca. 18 km von der Gemeinde Mauth entfernt. Zum Skigebiet gehören 9 Lifte und 5 Loipen.

Zur Homepage

Pilgerweg Via Nova (A, D)

Der überkonfessionelle Pilgerweg Via Nova führt von St. Wolfgang in Österreich über Metten auch nach Mauth-Finsterau in Bayern und schließlich bis nach Pribram in der Tschechischen Republik.

Zur Homepage

Pilgerweg Via Nova (CZ)

Der überkonfessionelle Pilgerweg Via Nova führt von St. Wolfgang in Österreich über Metten auch nach Mauth-Finsterau in Bayern und schließlich bis nach Pribram in der Tschechischen Republik.

Zur Homepage

Prager Reisen

Mit dem Busunternehmen "Prager Reisen" geht es bei attraktiven Tages-Ausflugsfahrten z. B. nach Prag, Krumau oder nach Österreich.

Zur Homepage

Otterhaus Bayern (Wildland Stiftung Bayern)

Erfahren Sie mehr über das Patentier der Gemeinde Mauth-Finsterau, dem Fischotter. Im Otterhaus Mauth lernen Sie seine Lebensweise, sein Steckbrief und seine Biologie kennen aber auch die Maßnahmen im Fischotterschutz werden dargestellt.

Zur Homepage

Bayerwald Travel (Igludorf)

Im Igludorf Bayerwald im Ortsteil Annathal sehen und lernen Sie, wie ein Iglu gebaut wird. Wer sich lieber eins bauen lässt, für den werden auch nur Übernachtungen in einem fertigen Iglu angeboten.

Zur Homepage

Letzter Schneefall:
22.03.2017
max. Schnee:
20 cm
Wetter:
sonnig/klar
Schneebeschaffenheit:
Schneereste

Besondere Hinweise:
Aktuell gespurt (KT = Klassische Technik | FT = Freie Technik):
Finsterau =Rennloipe (KT/FT)

In der Gemeinde Mauth-Finsterau gibt es keine Loipengebühren. Um Ihnen trotzdem jedes Jahr gepflegte Loipen bieten zu können, verwenden wir deshalb die Parkeinnahmen (1,50 € - 6,00 €) von Mauth und Finsterau für die Loipeninstandhaltung.

Skilifte:
Skilift Mauth: Fr 15 - 20 Uhr (Flutlicht) Sa, So 10 - 16 Uhr

Loipen


Strecke:
Dreikönigsloipe, 5 km FT
Lauftechnik:
Skating Klassich
Länge:
5 km
Gespurt:
Nein
Schwierigkeit:
Blau
Schneelage:
Beschreibung:
Schwierigkeit: Leicht
Ausgangspunkt ist der Parkplatz Dreikönigsloipe in Mauth.
Kleine Runde durch das idyllische Reschbachtal in Freier Technik (FT).
Strecke:
Dreikönigsloipe, 5 km KT
Lauftechnik:
Klassich
Länge:
5 km
Gespurt:
Nein
Schwierigkeit:
Blau
Schneelage:
Beschreibung:
Schwierigkeit: Leicht
Ausgangspunkt ist der Parkplatz Dreikönigsloipe in Mauth.
Kleine Runde durch das idyllische Reschbachtal in Klassischer Technik (KT).
Strecke:
Dreikönigsloipe, 10 km KT
Lauftechnik:
Klassich
Länge:
10 km
Gespurt:
Nein
Schwierigkeit:
Rot
Schneelage:
Beschreibung:
Schwierigkeit: Mittel
Ausgangspunkt ist der Parkplatz Dreikönigsloipe in Mauth.
Bevor die 5-km-Runde (KT) eine Wende macht und es über die Brücke wieder zurück zum Ausgangspunkt geht, zweigt die 10-km-Runde ab und führt weiter ins idyllische Reschbachtal hinein.
Strecke:
Dreikönigsloipe, 20 km KT
Lauftechnik:
Klassich
Länge:
20 km
Gespurt:
Nein
Schwierigkeit:
Schwarz
Schneelage:
Beschreibung:
Schwierigkeit: Schwer
Ausgangspunkt ist der Parkplatz Dreikönigsloipe in Mauth.
Die 20-km-Runde verläuft über die 5-km- und 10-km-Runde bis ins obere Reschbachtal bis zur sog. "Plöchinger Säge" in Finsterau und wieder zurück zum Ausgangspunkt nach Mauth.
Strecke:
Bayerwaldloipe, Neuraimundsreut - Mauth
Lauftechnik:
Klassich
Länge:
3,5 km
Gespurt:
Nein
Schwierigkeit:
Rot
Schneelage:
Beschreibung:
Schwierigkeit: Mittel
Die Bayerwaldloipe kommt von der Gemeinde Hohenau über den Ortsteil Raimundsreut nach Mauth zur Dreikönigsloipe.

Die Bayerwaldloipe mit insgesamt ca. 150 km ist die direkte Verbindung der verschiedenen Loipengebiete vom Arber-/Ossergebiet durch die Nationalparkregion bis zum Dreisessel.
Strecke:
Bayerwaldloipe, Mauth - Finsterau
Lauftechnik:
Klassich
Länge:
9 km
Gespurt:
Nein
Schwierigkeit:
Schwarz
Schneelage:
Beschreibung:
Schwierigkeit: Schwer
Die Bayerwaldloipe verläuft entlang der Dreikönigsloipe bis nach Finsterau. Während die 20-km-Runde der Dreikönigsloipe an der sog. "Hacklreibe" wieder nach Mauth zurückführt, zweigt die Bayerwaldloipe hier Richtung Wistlberg und schließlich ins Ski- und Sportzentrum Finsterau ab.

Die Bayerwaldloipe mit insgesamt ca. 150 km ist die direkte Verbindung der verschiedenen Loipengebiete vom Arber-/Ossergebiet durch die Nationalparkregion bis zum Dreisessel.
Strecke:
Bayerwaldloipe, Finsterau - Mitterfirmiansreut
Lauftechnik:
Klassich
Länge:
16 km
Gespurt:
Nein
Schwierigkeit:
Schwarz
Schneelage:
Beschreibung:
Schwierigkeit: Mittel - Schwer
Dieses Teilstück der Bayerwaldloipe führt vom Ski- und Sportzentrum Finsterau parallel zur Finsterauer Loipe zunächst in die Ortschaft Finsterau hinunter und anschließend in die Finsterauer Reuten. Während es auf der Finsterauer Loipe wieder zurück zum Ski- und Sportzentrum geht, verläuft die Bayerwaldloipe an der Hammerklause vorbei Richtung Mitterfirmiansreut.
(Die ungefähre Grenze ist die Hammerklause, ab dort sind es ca. 7 km nach Mitterfirmiansreut).

Die Bayerwaldloipe mit insgesamt ca. 150 km ist die direkte Verbindung der verschiedenen Loipengebiete vom Arber-/Ossergebiet durch die Nationalparkregion bis zum Dreisessel.
Strecke:
Nachtloipe
Lauftechnik:
Klassich Skating
Länge:
2,24 km
Gespurt:
Nein
Schwierigkeit:
Blau
Schneelage:
Beschreibung:
Schwierigkeit: Leicht
Ausgangspunkt ist das Ski- und Sportzentrum Finsterau.
Flutlicht: Dienstag und Donnerstag 18 - 20 Uhr
Strecke:
Rennloipe
Lauftechnik:
Klassich Skating
Länge:
4 km
Gespurt:
Nein
Schwierigkeit:
Rot
Schneelage:
Beschreibung:
Schwierigkeit: Schwer
Ausgangspunkt ist das Ski- und Sportzentrum Finsterau.
Von der FIS homologierte Wettkampfstrecke, rund um das Ski- und Sportzentrum und entlang der Rollerstrecke.
Strecke:
Finsterauer Loipe
Lauftechnik:
Klassich
Länge:
7 km
Gespurt:
Nein
Schwierigkeit:
Schwarz
Schneelage:
Beschreibung:
Schwierigkeit: Schwer
Ausgangspunkt ist das Ski- und Sportzentrum Finsterau.
Strecke:
Buchwaldloipe
Lauftechnik:
Skating Klassich
Länge:
13 km
Gespurt:
Nein
Schwierigkeit:
Schwarz
Schneelage:
Beschreibung:
Schwierigkeit: Mittel
Ausgangspunkt ist das Ski- und Sportzentrum Finsterau.
Die Buchwaldloipe verbindet das deutsche mit dem tschechischen Loipennetz.
Strecke:
Skilift Mauth
Lauftechnik:
Alpin
Länge:
0,5 km
(nur teilweise gespurt ca. 0,5 km)
Gespurt:
Nein
Schwierigkeit:
Blau
Schneelage:
Preis-Informationen:
Halbtageskarte 2,50 € Kinder bis 16 J., 4 € Erw. Tageskarte 4,50 € Kinder bis 16 J., 6 € Erw. Für alle Karten gilt 0,50 € Flutlichtzuschlag und 0,50 € Ermäßigung auf Nationalpark-Card.
Beschreibung:
Der Skilift in Mauth bietet die perfekte Möglichkeit für die ersten Skiversuche kleiner Wintersportler.

Öffnungszeiten
in den bayer. Ferien:
täglich 10 - 16 Uhr
Jeden Freitag 18 - 20 Uhr Flutlicht.

Außerhalb der Ferien:
Freitag 15 - 20 Uhr (Flutlicht)
Samstag & Sonntag 10 - 16 Uhr

Webcam Ski- und Sportzentrum Finsterau

Standort: Cafe Böhmerwald, Finsterau

...

Webcam Finsterau 1

Standort: Ferienappartements Haselberger, Finsterau

...

Webcam Finsterau 2

Standort: Ferienappartements Haselberger, Finsterau

...

Webcam Bučina (Buchwald)

Standort: Hotel Alpenfernsicht, Bučina (Buchwald)

...

67 Unterkünfte gefunden.

Ferienwohnung Krickl

Typ: Ferienwohnung
Ort: 94151 Mauth
Straße: Neureitstr. 23

Ferienwohnung Am Saußbach

Typ: Ferienwohnung
Ort: 94151 Mauth
Straße: Am Saußbach 34

Ferienhaus Stadler****

Typ: Ferienhaus
Ort: 94151 Mauth
Straße: Reutenstr. 68

Ferienwohnungen Binder

Typ: Ferienwohnung
Ort: 94151 Mauth
Straße: Hirschkopfstr. 25

Ferienwohnung Christina

Typ: Ferienwohnung
Ort: 94151 Mauth
Straße: Hirschkopfstr. 19

Ferienwohnungen Renate Ambros

Typ: Ferienwohnung
Ort: 94151 Mauth
Straße: Säumerweg 21

Ferienwohnung Stockinger

Typ: Ferienwohnung
Ort: 94151 Mauth
Straße: Finsterauer Str. 6

Ferienwohnungen Hackl Ulrike

Typ: Ferienwohnung
Ort: 94151 Mauth
Straße: Säumerweg 13

Ferienwohnung "Christa"

Typ: Ferienwohnung
Ort: 94151 Mauth
Straße: Steinfleckweg 2

Ferienhaus am Waldrand

Typ: Ferienhaus
Ort: 94151 Mauth
Straße: Hirschkopfstraße 12