Jeden z nejkrásnějších koutů spojení přírody a civilizace mezi Javorem a Špičákem

Bavorská Železná Ruda se nachází uprostřed divokého lesa přeshraničního Národního parku, v krajinářsky nejpůsobivější části Bavorského lesa. Velký Javor je domovskou horou obyvatel Železné Rudy a se svými 1.465 m je nejvyšší horou Bavorského lesa. V létě je Bavorská Železná Ruda ideální turistickou oblastí a v zimě je moderním lyžařským střediskem s nejlepšími sněhovými podmínkami z oblastí ve střední Evropě.

Idylická obec Bavorská Železná Ruda leží na nejsevernějším výběžku Bavorského lesa mezi Velkým Javorem a Sokolím kamenem. Procházky na průzračném vzduchu a podél okolních horských jezer, jako je Javorské jezero (Arbersee), jsou nezapomenutelné. Skutečným zážitkem je cesta do přírodní rezervace Watzlik-Hain, kde můžete nalézt obří stromy staré 500 let. Jinou alternativou je divoce romantická vodní turistická stezka s přírodním rybníkem Regenhütte, který přímo vybízí k vykoupání. Také cyklisté si přijdou na cyklostezkách v Národním parku a v Regentalu na své: 40 GPS podchycených stezek pro horská kola v ArberLandu zajistí ideální požitek z jízdy. S jízdenkou „Gästeservice Umwelt-Ticket“ (GUTI) mohou turisté mimo jiné zdarma využívat přeshraniční autobusovou a vlakovou dopravu a tak si obzvlášť pohodlně užívat turistické zážitky bez hranic. V zimě je Velký Javor místem konání mezinárodních lyžařských závodů. Pro milovníky zimních sportů nabízí nejlepší předpoklady 15 km ošetřených sjezdovek se třemi středisky pro běžkaře. V lyžařském stadiónu v Hohenzollernu si dokonce můžete celoročně zajistit poznávací kurz biatlonu. Kromě toho láká malebná zimní krajina na příjemné procházky po protažených cestách.

Traditionelle Arberkirchweih

Traditionelle Arberkirchweih

am 20.08.2017 um 10:30 Uhr

mehr

Sommerkonzerte in Zwiesel, Frauenau und Bayerisch Eiseinstein

Sommerkonzerte in Zwiesel, Frauenau und Bayerisch Eiseinstein

Abwechslungsreiches Programm für die ganze Familie

mehr

Holen Sie sich den Pocketguide Wandern

Holen Sie sich den Pocketguide Wandern

Über 30 Wandertouren in der Ferienregion im kompakten Format

mehr

Unterwegs auf dem Baumwipfelpfad Bayerischer Wald
Auf dem E-Bike durch den Bayerischen Wald

Auf dem E-Bike durch den Bayerischen Wald

E-Bike Verleih in der Ferienregion

mehr

Transbayerwaldexpress

Transbayerwaldexpress

Jeden letzen Sonntag von April von Oktober

mehr

Top-Veranstaltungen in der Arberlandhalle

Top-Veranstaltungen in der Arberlandhalle

Sebastian Reich, Helmut Schleich und Günter Grünwald in Bayerisch Eisenstein

mehr

Aktiv- und Gesundheitspark eröffnet

Aktiv- und Gesundheitspark eröffnet

Neue Attraktion am Großen Arber

mehr

Naturpark Sonderausstellung "Kalter Krieg"

Naturpark Sonderausstellung "Kalter Krieg"

Eröffnung der Sonderausstellung am 03.10.2016 in Bayerisch Eisenstein

mehr

Böhmerwald-Courier nach Pilsen

Böhmerwald-Courier nach Pilsen

Eine Bahnfahrt nach Pilsen mit deutschsprachiger Reisebegleitung.

 

mehr

Böhmerwald-Courier nach Klattau (Klatovy)

Böhmerwald-Courier nach Klattau (Klatovy)

Eine Bahnfahrt mit deutschsprachiger Reisebegleitung nach Tschechien.

 

mehr

Neuer Messestand für die Ferienregion

Neuer Messestand für die Ferienregion

Ferienregion präsentiert sich auf verschiedenen Messen

mehr

Mit dem Ranger unterwegs

Nach einer kurzen allgemeinen Einführung können Sie einen Ranger auf seiner Tour durch den Nationalpark begleiten und alles Wissenswerte über die entsprechende Waldwildnis...

Details
Bergandacht an der Arber-Kapelle

Bergandacht an der Arber-Kapelle

Bergandacht an der Arberkapelle, Fußweg vor der Bergstation ca. 5 Minuten. Entfällt bei starkem Regen&nbsp;<br>

Details

Führung Erlebnisbraustätte

Brauereiführung in der Historischen Erlebnisbraustätte der Dampfbierbrauerei Pfeffer, Regener Str. 9. <br>Lernen Sie bei einer Führung die Braustätte kennen und probieren...

Details

geführte zweisprachige E-Bike Tour

<div>Die grenzüberschreitenden E-Bike Touren auf den geheimnisvollen Wegen zu geschichtsrächtigen Orten an der Grenze von Mai bis Oktober. Mindestteilnehmerzahl 6...

Details

Malkurse rund um´s Haus zur Wildnis

Malerisch tauchen wir ein in die Welt des wilden Waldes, der Tiere, Pflanzen, Moose und Farne. Wir improvisieren mit verschiedenen Malmitteln und lassen uns von den...

Details

Schauröstung in der Kaffeerösterei

Schauröstung in der Kaffeerösterei Kirmse, Prälat-Neun-Str. 4 (Tel. 09922/7437584).<br>Information von der Pflanze bis zur Bohne und über modernes Kaffeerösten,...

Details

Kanutour "Klein Kanada"

Kanutour Klein Kanada Teil 1 - Der Schwarze Regen wird wegen seiner landschaftlichen Schönheit und Abgeschiedenheit unter Kanufahrern gerne &quot;Klein Kanada&quot;...

Details

Mit dem Arberranger unterwegs zum großen Arbersee

Erfahren Sie mehr über die Entstehung des Sees, die Schwimmenden Inseln, die reiche Tierwelt und den urwaldartigen Wald im Naturschutzgebiet .&quot; ...

Details

Führung Erlebnisbraustätte

Brauereiführung in der Historischen Erlebnisbraustätte der Dampfbierbrauerei Pfeffer, Regener Str. 9. <br>Lernen Sie bei einer Führung die Braustätte kennen und probieren...

Details

Führung Erlebnisbraustätte

Brauereiführung in der Historischen Erlebnisbraustätte der Dampfbierbrauerei Pfeffer, Regener Str. 9. <br>Lernen Sie bei einer Führung die Braustätte kennen und probieren...

Details
Unterwegs zu Arnika, Ungarischem Enzian & Co

Unterwegs zu Arnika, Ungarischem Enzian & Co

Naturkundliche Rundwanderung zu den botanischen Besonderheiten und verschiedenen Lebensräumen im Arberplateau. <b>Treffpunkt Arberkapelle auf dem Arbergipfel....

Details
Flohmarkt

Flohmarkt

Floh und Trödelmarkt am Parkplatz Tennisplatz <br>

Details

Gottesdienst

hl. Messe in der Kirche St. Nepomuk <br>

Details

Trans Bayerwald Express Erlebniszugfahrt

Erlebniszugfahrt von Plattling nach Bayerisch-Eisenstein. Besuch der NaturparkWelten, Mittagessen im historischen Wartesaal Restaurant Bahnhof, Ortsrundgang. 25,-€ pro...

Details

Kanutour "Klein Kanada"

Kanutour Klein Kanada Teil 1 - Der Schwarze Regen wird wegen seiner landschaftlichen Schönheit und Abgeschiedenheit unter Kanufahrern gerne &quot;Klein- Kanada&quot;...

Details

Gästebegrüßung

Herzlich Willkommen! Gästebegrüßung mit Willkommensschluck und je nach Witterung laden wir Sie &nbsp;zu einem Ortsrundgang ein.&nbsp;<b>Treffpunkt&nbsp;</b>Tourist-Info. ...

Details

Mit dem Ranger unterwegs

Nach einer kurzen allgemeinen Einführung können Sie einen Ranger auf seiner Tour durch den Nationalpark begleiten und alles Wissenswerte über die entsprechende Waldwildnis...

Details
Bergandacht an der Arber-Kapelle

Bergandacht an der Arber-Kapelle

Bergandacht an der Arberkapelle, Fußweg vor der Bergstation ca. 5 Minuten. Entfällt bei starkem Regen&nbsp;<br>

Details

Führung Erlebnisbraustätte

Brauereiführung in der Historischen Erlebnisbraustätte der Dampfbierbrauerei Pfeffer, Regener Str. 9. <br>Lernen Sie bei einer Führung die Braustätte kennen und probieren...

Details

geführte zweisprachige E-Bike Tour

Die grenzüberschreitenden E-Bike Touren auf den geheimnisvollen Wegen zu geschichtsrächtigen Orten an der Grenze von Mai bis Oktober. Mindestteilnehmerzahl 6 Personen....

Details
Letzter Schneefall:
31.01.2016
min. Schnee:
30 cm
max. Schnee:
55 cm
Wetter:
Regen
Temperatur:
7.0 °C
Schneebeschaffenheit:
Nassschnee

Besondere Hinweise:
Die Skilifte am Thurnhofhang, das ArBär-Kinderland sowie die 6er-Sesselbahn am Sonnenhang sind für Skifahrer geöffnet. Osthang, Nordhang und Gondelbahn sind geschlossen.
Des Weiteren ist auch der Arberstadl sowie das Thurnhofstüberl zum Einkehrschwung zwischen den Abfahrten geöffnet.
Die Rodelbahn des ArBär-Kinderland ist geöffnet. Die Rodelbahn am Sonnenhang sind geschlossen.
Im verschneiten Gipfelbereich des Großen Arbers können Winterfreunde eine Wanderung auf rund 1456 Höhenmeter machen oder auf den Sonnenterrassen der beiden Berghütten (Eisensteiner Hütte und Arberschutzhaus) die traumhaften Ausblicke in den bayerisch-böhmischen Wald bei einer wärmenden Tasse Glühwein oder Punsch genießen.
Öffnungszeiten: 08:30 bis 16:00 Uhr.
Bei Fragen können Sie uns jederzeit unter der Rufnummer: +49 (0) 9925 9414-0 erreichen.

Skilifte:
3 Liftanlagen von 6 geöffnet.

Loipen


Strecke:
Hohenzollernloipe - Skistadion
Lauftechnik:
Klassich Skating Alpin
Länge:
1,5 km
Gespurt:
Nein
Schwierigkeit:
Blau
Schneelage:
35 cm
Beschreibung:
Anfänger und Übungsloipen im Skistadion.
Flutlicht: Dienstag und Donnerstag von 17.30 - 20.30 Uhr.
Parkplatz kostenlos.
Das Skistadion ist im Stundentakt erreichbar mit dem Skibus ab Grenzbahnhof und von den Haltestellen im Ort.
Strecke:
Hohenzollernloipe - Rundkurs Rote Markierung
Lauftechnik:
Klassich Skating Alpin
Länge:
4 km
Gespurt:
Nein
Schwierigkeit:
Rot
Schneelage:
30 cm
Preis-Informationen:
Parkplatz kostenlos
Beschreibung:
Start und Ziel: Hohenzollern-Skistadion am Bayerisch Häusl, die Markierungen entsprechen keinen Schwierigkeitsgraden. Die Loipe ist mittelschwer mit einer längeren Abfahrt.
Der Rundkurs geht bis zur Steinhütte.
Strecke:
Hohenzollernloipe - Rundkurs Gelbe Markierung
Lauftechnik:
Klassich Skating
Länge:
9 km
Gespurt:
Nein
Schwierigkeit:
Rot
Schneelage:
30 cm
Beschreibung:
Der Rundkurs Ein - und Ausstieg im Hohenzollern- Skistadion und am Tiefenbach. Der Kurs ist mit der Gelben Markierung gekennzeichnet. Die farbliche Markierung entspricht nicht dem Schwierigkeitsgraden. Die Tour mit Start im Stadion führt über Steinhütte, Hintersteinhütte, Arberhütte zurück zum Hohenzollern-Skistadion. Die Strecke kann aber auch Am Tiefenbach beendet werden. Das ist der Ein - und Ausstieg am Ortseingang.
Parkmöglichkeiten im Hohenzollern-Skistadion und Am Tiefenbach direkt am Loipeneinstieg.
Strecke:
Hohenzollernloipe - Rundkurs Grüne Markierung
Lauftechnik:
Klassich Skating
Länge:
12 km
Gespurt:
Nein
Schwierigkeit:
Rot
Schneelage:
40 cm
Beschreibung:
Hohenzollernloipe - Rundkurs Grüne Markierung.
Strecke:
Bayerwaldloipe von Bayerisch Eisenstein zur Scheibe
Lauftechnik:
Klassich Skating
Länge:
9,5 km
Gespurt:
Nein
Schwierigkeit:
Rot
Schneelage:
45
Beschreibung:
Die Bayerwaldloipe hat eine Länge von 150 km. Ein sehr anspruchsvoller Teil der Strecke ist der Aufstieg vom Hohenzollern-Skistadion zum Brennes mit 300 Höhenmetern auf einer Länge von 6 Kilometer, dann geht es am Bergsattel weiter bis zum Parkplatz Scheibe hier könne Sie in das
Langlaufzentrum Lohberg-Scheiben in einer Höhenlage von 1.050 bis 1.200 Meter einsteigen.
• 23 km Gesamtlänge (klassisch und Skating)
• 14 km werden täglich gepflegt
• Die restlichen 9 km werden bei guter Schneelage und bei Bedarf gespurt
• Schneesichere Höhenlage von 1.050 Meter bis 1.200 Meter über NN
• Gepflegte Naturrodelbahn
• Wärme- und Wachsraum, Schließfächer und WC
Rückfahrmöglichkeiten mit dem Skibus 6080 vom Parkplatz Scheibe nach Brennes und ab Brennes Skibus 6081 nach Bayerisch Eisenstein.
Strecke:
Bayerwaldloipe von Bayerisch Eisenstein - Richtung Zwiesel
Lauftechnik:
Klassich Skating
Länge:
24 km
Gespurt:
Nein
Schwierigkeit:
Rot
Schneelage:
30 cm
Beschreibung:
Start: Hohenzollern-Skistadion, die Loipe ist markiert mit der Schneeflocke, die Strecke führt zur Steinhütte, Hintersteinhütte, Arberhütte, Seebachschleife, Regenhütte, Rabenstein nach Zwiesel (lt. ehem. Glashüttenstandorte). Eine abwechslungsreiche Tour die man nach belieben verlängern kann nach Frauenau...
Rückfahrmöglichkeiten mit der Waldbahn im Stundentakt ab Zwiesel und in 2 Stundentakt ab Frauenau und Spiegelau. Mit der GUTI-Karte ist die Waldbahn kostenlos.
Im Moment ist die Bayerwaldloipe bis Arberhütte und ab Regenhütte wieder befahrbar.
Strecke:
Grenzüberschreitende Loipe zum Deffernik
Lauftechnik:
Klassich Skating
Länge:
150 km
Gespurt:
Nein
Schwierigkeit:
Rot
Schneelage:
40 cm
Beschreibung:
Der Loipeneinstieg ist direkt ab der Grenze am Ende der Güterhallenstraße auf der Rückseite vom Grenzbahnhof. Die Loipe ist ab 15.01.2017 geöffnet. Diese Verbindungsloipe führt zum Loipengebiet Zelezna Ruda oder über Deffernik, Ferdinandstal nach Zwieslerwaldhaus.
Rückfahrmöglichkeiten: Zelezna Ruda Mitte mit der tschechischen Bahn oder ab Zwieslerwaldhaus mit dem Falkensteinbus nach Ludwigsthal und dann mit der Waldbahn nach Bayerisch Eisenstein. Kostenlos mit dem GUTI. Fahrzeiten finden Sie im Fahrplan "Bayerwald-Ticket" auch für die tschechische Bahn.
Strecke:
Rodelbahn am Fuchsenriegel
Lauftechnik:
Länge:
0,3 km
Gespurt:
Nein
Schwierigkeit:
Blau
Schneelage:
10 cm
Beschreibung:
Die Naturrodelbahn im Ort. Zugang von der Bayerwaldstraße. Parkmöglichkeiten beim Friedhof. Ein nicht geräumter Weg führt vom Wanderpark entlang am Großen Regen bis zum Steg, Richtung Bayerisch Häusl zur Rodelbahn.
Hang zum Rodeln auf der Wiese Ortsteil Bayerisch Häusl gespurt
Strecke:
Winterwanderwege
Lauftechnik:
Länge:
45 km
(nur teilweise gespurt ca. 45 km)
Gespurt:
Nein
Schwierigkeit:
Blau
Schneelage:
35 cm
Beschreibung:
45km geräumte und gewalzte Wanderwege: zum Schwellhäusl, Haus zur Wildnis nach Ludwigsthal, Zwieslerwaldhaus, Seebachschleife und die Weilertour: Arberhütte, Steinhütte, Neuhütte... alle Forstwege sind geräumt. Die Strecke ab der Hintersteinhütte zum Brennes ist noch nicht gewalzt.
Strecke:
Scheibe-Brennes
Lauftechnik:
Klassich Skating Alpin
Länge:
14 km
Gespurt:
Nein
Schwierigkeit:
Rot
Schneelage:
45
Preis-Informationen:
Parkplatzgebühr 3,00€ Bus kostenlos mit GUTI - Karte
Beschreibung:
Die Bayerwaldloipe hat eine Länge von 150 km. Ein sehr anspruchsvoller Teil der Strecke ist der Aufstieg vom Hohenzollern-Skistadion zum Brennes mit 300 Höhenmetern auf einer Länge von 6 Kilometer, dann geht es am Bergsattel weiter bis zum Parkplatz Scheibe hier könne Sie in das
Langlaufzentrum Lohberg-Scheiben in einer Höhenlage von 1.050 bis 1.200 Meter einsteigen.
• 23 km Gesamtlänge (klassisch und Skating)
• 14 km werden täglich gepflegt
• Die restlichen 9 km werden bei guter Schneelage und bei Bedarf gespurt
• Schneesichere Höhenlage von 1.050 Meter bis 1.200 Meter über NN
• Gepflegte Naturrodelbahn
• Wärme- und Wachsraum, Schließfächer und WC
Start der Bayerwaldloipe weiter
Rückfahrmöglichkeiten mit dem Skibus 6080 vom Parkplatz Scheibe nach Brennes und ab Brennes Skibus 6081 nach Bayerisch Eisenstein.

Großer Arber - Blick nach Nordwesten

Standort: Großer Arber

...

Großer Arber - Blick nach Nordosten

Standort: Großer Arber

...

Großer Arber - Blick nach Süden

Standort: Großer Arber

...

Blick auf den Großen Arbersee

Standort: Großer Arber

...

74 Unterkünfte gefunden.

Landhaus Panorama

Typ: Ferienwohnung
Ort: 94252 Bayerisch Eisenstein
Straße: Eichendorffstraße 1

Pension Arbersonne

Typ: Pension
Ort: 94252 Bayerisch Eisenstein
Straße: Brennesstraße 10

Ferien-Wellnesshotel Brunnenhof

Typ: Hotel
Ort: 94252 Bayerisch Eisenstein
Straße: Am Buchenacker 7

Hotel Waldspitze

Typ: Hotel
Ort: 94252 Bayerisch Eisenstein
Straße: Hauptstraße 4

Fam. Gattermann Fewo

Typ: Ferienwohnung
Ort: 94252 Bayerisch Eisenstein
Straße: Ahornweg 1

Fewo Annika

Typ: Ferienwohnung
Ort: 94252 Bayerisch Eisenstein
Straße: Sieblerstr. 9

Ferienwohnungen Haus Reineck

Typ: Ferienwohnung
Ort: 94252 Bayerisch Eisenstein
Straße: Bayerwaldstraße 18

Arberresidenz Aparthotel garni

Typ: Hotel
Ort: 94252 Bayerisch Eisenstein
Straße: Anton-Pech-Weg 12

Ferienwohnungen Waldheimat

Typ: Ferienwohnung
Ort: 94252 Bayerisch Eisenstein
Straße: Waldschmidtstr. 24 und Sonnenstr. 3

Pension Am Buchenacker

Typ: Pension
Ort: 94252 Bayerisch Eisenstein
Straße: Am Buchenacker 13