Urlaub im Nationalpark Bayerischer Wald

"Vom Wald das Beste" - das erwartet die Besucher der Ferienregion Nationalpark Bayerischer Wald im wahrsten Sinne des Wortes.

Bei ausgedehnten Wanderungen durch unsere Region beeindruckt neben den vielen verschiedenen Wegen im ersten Nationalpark Deutschlands auch die angrenzende Gegend mit wundervollen Ausblicken, einer lebhaften Tierwelt und spannenden Begegnungen. Doch die Ferienregion bietet nicht nur Wanderbegeisterten unvergessliche Erlebnisse. Wintersportler, Radfahrer, Mountainbiker sowie Golfer jeden Alters kommen aufgrund hervorragend präparierter Pisten, Radwege und Golfplätze ebenso auf ihre Kosten. Badebegeisterte haben die Möglichkeit, sich in zahlreichen Bädern und an diversen Badeseen ins kühle Nass zu stürzen. Wer es lieber ein wenig ruhiger mag oder sich auch einmal eine Auszeit vom Sporteln nehmen möchte, kann sich von den attraktiven Wellnessangeboten der Region überzeugen. Treten Sie ein in die faszinierende Waldwildnis und erleben Sie die Natur in ihrer reinsten Form! Wir freuen uns auf Sie!

Wandern auf den Wegen der Natur

Die Ferienregion bietet abwechslungsreiche Wanderwege, deren Schwierigkeitsgrade von sehr leicht bis sehr schwer reichen. Besonders beliebt sind die Touren entlang der beiden Tierfreigelände Nationalparkzentrum Lusen und Nationalparkzentrum Falkenstein. In den großen und den natürlichen Lebensräumen der Tiere nachempfundenen Gehegen können die heimischen und ehemals heimischen Tierarten nach ihrem ureigenen Rhythmus leben. Im Nationalpark Bayerischer Wald dürfen sich der Wald und die Natur nach ihren eigenen Gesetzen formen und entwickeln, hier gilt der Grundsatz "Natur Natur sein lassen". Einen vertieften Einblick in die heimische Tierwelt und in die Waldentwicklung gewähren zahlreiche Besuchereinrichtungen. Wer gerne aus erster Hand mehr über den Nationalpark, seine Tier- und Pflanzenwelt sowie seine Entwicklung hin zu einer einzigartigen Waldwildnis erfahren möchte, der kann sich vor Ort zu einer der vielen geführten Wanderungen durch den Nationalpark anmelden.Alle Wanderwege sind mit Auto oder den kostenlos zur Verfügung stehenden Bussen gut erreichbar.

Lernen Sie die Kultur des Bayerischen Waldes kennen

Neben diversen Wanderwegen hat die Region rund um den Nationalpark Bayerischer Wald natürlich noch weitere tolle Attraktionen zu bieten. Beispielsweise finden Kulturinteressierte in unserem Pocketguide Kunst/Kultur/Kulinarik viele Sehenswürdigkeiten und Angebote rund um das Thema Glas, die Brauchtümer der Region sowie regionale Besonderheiten. Die Künstler des Bayerischen Waldes heißen Sie in ihren Galerien herzlich willkommen.

Ein Abenteuer für Groß und Klein

Neben den vielen verschiedenen Angeboten für die großen Gäste hält die Ferienregion auch für die kleinen Gäste einige Abenteuer bereit. Ein buntes Familienprogramm nahezu das ganze Jahr und ein grenzenlos erscheinendes Angebot an Freizeitaktivitäten für Familien lassen ganz bestimmt keine Langeweile aufkommen. So können die kleinen Abenteurer beispielsweise auf extra für sie erschlossenen Kinderwanderwegen die Schönheit der Natur entdecken oder beim Goldwaschen nach einem Schatz suchen.

Wintererlebnisse im Bayerwald

Auch die Wintersportler sind in der Ferienregion im und am Nationalpark Bayerischer Wald bestens aufgehoben. Egal, ob Langlauf, Alpinski, Snowboard, ob auf Schneeschuhen oder einfach nur eine gemütliche Winterwanderung - kommen Sie in die Ferienregion Nationalpark Bayerischer Wald und erleben Sie auch im Winter "Vom Wald das Beste".