BEGIN:VCALENDAR PRODID:http://www.ferienregion-nationalpark.de VERSION:2.0 METHOD:PUBLISH BEGIN:VEVENT UID:20220529T000000Z-901840@www.ferienregion-nationalpark.de DTSTAMP:20221205T001441Z CREATED:20220406T000000Z DTSTART:20220529T080000Z DTEND:20220529T140000Z LOCATION:Lindberg, SUMMARY:Tageswanderung in die Wilde Natur / Falkenstein-Rachel-Gebiet DESCRIPTION:Alle Interessierten sind am Sonntag, 29. Mai, eingeladen, gemeinsam mit Waldführer Bernhard Bullermann auf den Lindberger Schachten oberhalb von Buchenau zu wandern. Die Tagestour führt entlang des Pommerbaches stetig bergauf bis zu einem der größten Schachten im Nationalpark, dem Lindberger Schachten. Er zieht sich auf einer Lage von 1100 Metern bis 1220 Metern über 100 Höhenmeter durch das Waldmeer. An einer kleinen Hütte kann bei einer Pause die mitgemachte Brotzeit verzehrt werden. Danach geht es weiter zum Steinschachten und über den Wanderweg „Spinne“ wieder talwärts zum Ausgangspunkt in Buchenau. Während der Tour gibt es Wissenswertes über den Nationalpark, über die wichtige Funktion von Totholz in diesem Schutzgebiet und über verschiedene seltene Raufußhühnerarten, die hier ihren Rückzugsraum gefunden haben. Die reine Gehzeit für die rund 10 Kilometer lange Strecke auf der zirka 450 Höhenmeter zu überwinden sind, beträgt knapp vier Stunden. Mit Pausen und Informationen sind etwa sechs Stunden einzurechnen. Start ist um 10 Uhr in Buchenau. Der genaue Treffpunkt wird bei Anmeldung bekannt gegeben. Auf dieser Tour gibt es keine Einkehrmöglichkeit. Daher sind neben einer gewissen Grundkondition, Trittsicherheit, geeignetem Schuhwerk und dem Wetter angepasster Kleidung eine Brotzeit nebst Getränken mitzubringen. Die Führungsgebühr beträgt fünf Euro, Kinder und Jugendliche bis 18 Jahre sind frei. Bei Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln sowie dem Vorzeigen einer Nationalpark-Card oder einer Gästekarte mit GUTi-Logo wird nur die halbe Führungsgebühr erhoben. Aus organisatorischen Gründen ist eine Anmeldung beim Nationalpark-Führungsservice unter 0800 0776650 möglichst frühzeitig, spätestens jedoch einen Tag vorher, erforderlich.\n\nAnmeldung: Anmeldung unter nationalpark@fuehrungsservice.de oder bei Nationalpark Führungsservice, Telefon 0800 0776650\n\nKosten: 5 € pro Person (bis 18 Jahre kostenlos)\n\nAus organisatorischen Gründen ist eine Anmeldung möglichst frühzeitig, spätestens jedoch einen Tag vorher bis 17:00 Uhr (an Wochenenden und Feiertagen bis 13:00 Uhr) erforderlich. GEO:49.0542477;13.2377025 END:VEVENT END:VCALENDAR