Zwieseler Osternest 2018

In Zwiesel findet zu Ostern wieder die wohl größten Ostereier-Suche im Bayerischen Wald statt: Mehr als 3.000 speziell gekennzeichnete Ostereier werden im Stadtgebiet versteckt und dürfen von Kindern im Alter von 3 bis 12 Jahren an den Osterfeiertagen (31.März und 1. April 2018) gesucht werden.

Eine Teilnahme ist nur nach vorheriger Anmeldung in der Touristinfo Zwiesel möglich.
Anmeldungen nimmt die Touristinfo ab Montag, 26.3.2018 entgegen. 


Begleitet wird die erstmals im Jahr 2010 durchgeführte Aktion von einem attraktiven Rahmenprogramm.

Dazu zählen Stadtführungen, Lesungen für Kinder, Kinder-schminken, interessante Führungen durch das „Unterirdische Zwiesel“, eine Hasenstallbesichtigung uvm.
Zur offiziellen Eröffnung der Osternest-Aktion am Karsamstag ab 10.00 Uhr (be)-zaubert der Zauberer „Waltini“ die Kinder im Musikpavillon an der Mittelschule.

Weitere Infos:
Touristinfo Zwiesel, Stadtplatz 27, 94227 Zwiesel, Tel. 09922-5001692, zwiesel@ferienregion-nationalpark.de