Vom Wald das Beste. – Nationalparkregion Bayerischer Wald
Willkommen zurück in der Ferienregion

Aktuelles

Willkommen zurück in der Ferienregion

Seit Mitte März waren touristische Übernachtungen, nicht nur in der Ferienregion Nationalpark Bayerischer Wald, aufgrund der Corona-Pandemie nicht mehr erlaubt. Jetzt - endlich - dürfen wir wieder Gastgeber sein und freuen uns ab dem 30. Mai 2020 wieder auf viele, viele Gäste in der Region. Stellvertretend für alle Gäste wurden im Landhotel Tannenhof in Spiegelau die ersten Gäste durch die Ferienregion begrüsst und mit einem besonderen Geschenk empfangen.

Pünktlich zur Wiedereröffnung der touristischen Betriebe fanden sich Geschäftsführer Daniel Eder und sein Kollege Robert Kürzinger von der Ferienregion Nationalpark Bayerischer Wald - stellvertretend für alle Unterkunftsbetriebe im Landhotel Tannenhof in Spiegelau ein, um die ersten Gäste in der Region zu begrüssen.

Im Gepäck hatten sich auch ein besonderes Geschenk: die limitierten "Bierkisterl" aus Holz der Ferienregion Nationalpark Bayerischer Wald, gefüllt mit Bierspezialitäten der Brauereien Pfeffer und Stangl aus der Region.

Anneliese und Claus-Dieter Witt aus Bernau am Chiemsee waren dann schließlich die ersten Urlauber, die sich im Tannenhof einfanden. "Wir mussten den Urlaub nun bereits mehrfach verschieben, und freuen uns jetzt umso mehr, dass es endlich geklappt hat. Es werden bestimmt schöne Tage hier im Bayerischen Wald.", berichtete Familie Witt. Ganz besonders erfreut waren sie dann auch über die unerwartetete Begrüßung, und das schöne Geschenk: "Davon werden wir sicher in unserem Freundeskreis berichten."

Zum ersten Mal in der Region zu Besuch sind die Familien Kuhlmann-Stark aus Wiesbaden und Pomaska aus Berlin. Auch sie waren überrascht und erfreut gleichermaßen über die besondere Begrüßung mitsamt den besonderen Geschenken. "Eine schöne Anerkennung. Wir haben uns schon sehr auf den Urlaub gefreut, und werden besonders die Wandermöglichkeiten in der Ferienregion nutzen." befanden die beiden Familien gleichermaßen.

Bereits zum 10. Mal im Tannenhof zu Gast sind Margit und Josef Staudigl aus Berching/ Oberpfalz. "Wir sind mittlerweile ja Stammgäste. Normalerweise fahren wir während des Volksfestes in unserem Heimatort nach Spiegelau. Auch wenn dies in diesem Jahr coronabedingt nicht stattfindet, haben wir uns unsere Auszeit im Bayerischen Wald nicht nehmen lassen." Sie kennen aufgrund der mehrfachen Aufenthalte in der Region die Bierspezialitäten bereits alle, und haben sich daher ebenfalls sehr über die Auswahl und die limitierten Bierkisterl gefreut. "Eine sehr nette Idee!".

Übrigens: die limitierten Bierkisterl (mit Inhalt!) gibt es in Kürze unter anderem in den Touristinformationen der Ferienregion Nationalpark Bayerischer Wald zu kaufen.