Vom Wald das Beste. – Nationalparkregion Bayerischer Wald
Wiedereröffnung der Kuns(t)räume grenzenlos

Aktuelles

Wiedereröffnung der Kuns(t)räume grenzenlos

Die Kuns(t)räume grenzenlos haben ihren Namen zum Programm gemacht.

Seit seiner Gründung im Jahr 2013 arbeitet das direkt an der Grenze gelegene Ausstellungshaus eng mit Künstlern aus dem Nachbarland zusammen. Das 30-jährige Jubiläum des Falls des Eisernen Vorhangs haben die Kuns(t)räume deshalb im Jahr 2020 zum Anlass genommen, bei der aktuellen Sonderausstellung Kunst und Künstler aus Tschechien in den Mittelpunkt zu stellen.

Von ganz klassischen Werken bis hin zu Arbeiten, die mit den modernsten digitalen Methoden geschaffen wurden, reicht die Palette der Arbeiten. So gibt die Ausstellung einen tiefen Einblick in die Bandbreite der Kunst aus Tschechien. Natürlich kommen auch die Kunstschaffenden aus Bayern nicht zu kurz, deren Werke im 2. Stock zu bestaunen sind. Das Dachgeschoss widmet sich den Künstlern, die die Kunstszene des 20. Jahrhunderts bestimmten und den Weg für die jetzigen Generationen bereiteten.

Ab 05. Juli kann die Galerie nun wieder bis 01. November zu den gewohnten Öffnungszeiten, Mittwoch bis Sonntag & Feiertage 10.30- 17.00 Uhr, besichtigt werden.

Das könnte Sie auch interessieren!