Vom Wald das Beste. – Nationalparkregion Bayerischer Wald
Neues vom Glasmuseum Frauenau - Zwei faszinierende Ausstellungen

Aktuelles

Neues vom Glasmuseum Frauenau - Zwei faszinierende Ausstellungen

Zwei spannende Ausstellungen erwarten die Besucher des Glasmuseums Frauenau.
Ab dem 30. Oktober 2022 sind diese bis ins Jahr 2023 dort zu bestaunen.

Ausstellung "Glass Works - European Glass Lives in Craft, Art and Industry"

vom 30. Oktober 2022 bis 15. April 2023

Die Wanderausstellung beschäftigt sich mit den Glaslandschaften Europas und deren grenzüberschreitenden Beziehungen in Vergangenheit und Gegenwart. Dabei werden fünf europäische Glasregionen portraitiert: Ostbayern, Tschechien, Elsass-Lothringen, die Steiermark und Dänemark. Außerdem werden aktuelle Werke junger Glasschaffender in Design und Kunst präsentiert.

Die Ausstellung findet im Rahmen des EU Projekts Glass Works statt. Unter dem Motto „Taking roots through training and networking“ arbeitet das Bild-Werk Frauenau als Projektträger mit der Karl-Franzens-Universität Graz und der Königlich-Dänischen Kunstakademie und einer Vielzahl von europäischen Partnern zusammen.

Weitere Infos zur Ausstellung

 

 

"Weiße Pracht auf Glas"

vom 30. Oktober 2022 bis 22. Januar 2023

Im „Kabinett“ können die Besucher die „Weiße Pracht auf Glas“ bestaunen.

Hier kann man eintauchen in die Welt der sogenannten Schneemalerei, der Malerei mit weißer Emailfarbe. Feinste Glasmalerarbeiten in weißer Farbe auf meist buntem Glas lassen sich hier entdecken. Engel, märchenhafte Darstellungen mit Zwergen, junge Damen und Herren, Chinoiserien oder Gebäudeansichten schmücken die Gläser.

Günter Strobl aus Solnhofen hat über Jahrzehnte eine ansehnliche Sammlung von Schneemalerei-Gläsern höchster Qualität aufgebaut. In dieser Ausstellung präsentiert er eine exquisite Auswahl.

Weitere Infos zur Ausstellung