Gewinner der Verlosung auf den Kräutermärkten gezogen

Ziehung der Gewinner des Gewinnspiels auf dem Kräutermarkt

Um das Konzept der Kräutergemeinde wiederzubeleben und weiter voran zu treiben, arbeiten die Gemeinden Klaffer am Hochficht und Mauth fest zusammen. So kam es auch, dass sich die beiden Orte jeweils gegenseitig auf ihren Kräutermärkten besuchten.

Da die Ferienregion Nationalpark Bayerischer Wald die Zusammenarbeit unterstützt und Ihre Region weiter bekannt machen möchte, waren auch sie zum ersten Mal mit einem Infostand in Finsterau und Klaffer am Hochficht vertreten.

Zudem wurde für die beiden Märkte am 13. und 15. August kurzerhand ein Gewinnspiel organisiert. Zu gewinnen gab es jeweils einen Wertgutschein in Höhe von 100 Euro, welcher bei einem Betrieb nach Wahl in der Gemeinde Mauth-Finsterau eingelöst werden kann. Das Personal freute sich sehr über das große Interesse der Besucher an Infomaterial.

Die Gutscheingewinner wurden im Nachhinein von Bürgermeister Ernst Kandlbinder und Kräuterpädagogin Marita Sammer ausgelost: Über die Gutscheine dürften sich Herr Altendorfer A. aus Hintereben und Herr Hartl E. aus Rohrbach freuen.