Vom Wald das Beste. – Nationalparkregion Bayerischer Wald
Autorengeführte Krimi-Wanderung zum Berg Lusen

Aktuelles

Autorengeführte Krimi-Wanderung zum Berg Lusen

Der Autor liest kurze Passagen an den Originalschauplätzen vor und gibt darüber hinaus interessante und spannende Hintergrundinformationen zur Entstehung des Buches Preis. Während der Wanderung besteht die Möglichkeit, im persönlichen Gespräch Fragen zu stellen.

Zum Inhalt des Buches:

Eine schreckliche Mordserie erschüttert den Bayerischen Wald. Unterhalb des Berges Lusen wird eine furchtbar entstellte Leiche gefunden. Menschen verschwinden scheinbar wahllos. Kommissar Bender und sein Team tappen hilflos im Dunkeln.

 

Infos zur Autorengeführten Krimi-Wanderung zum Lusen

  1. Wann: Samstag 1.Oktober (10 Uhr)
  2. Wo: Treffpunkt: Parkplatz „Waldhäuser Ausblick“ in Waldhäuser (kann auch mit dem Bus angefahren werden)
  3. Wie: Anfahrt bis Parkplatz mit dem Bus. Von dort marschieren wir über den Sommerweg (Himmelsleiter) zum Gipfel. Hier machen wir eine größere Pause. Es besteht die Möglichkeit zur Einkehr. Über den sogenannten Winterweg geht es zurück zum Parkplatz. Hier endet der offizielle Teil der Krimiwanderung. Wer möchte kann mit dem Autor zurück zum Parkplatz wandern. Es besteht auch die Möglichkeit wieder mit dem Bus zum Ausgangspunkt zu fahren.
  4. Zeitaufwand und Kosten: 3-4 Stunden; 25 Euro plus gegebenenfalls Busticket. Im Preis ist der Thriller „Raphael – Kommissar Benders erster Fall“ enthalten.
  5. Schwierigkeitsgrad: Weitgehend leichtere Wanderung mit einem anstrengenderen Streckenabschnitt über Stufen und Felsen der sogenannten Himmelsleiter.

 

TICKETS: Bitte hier klicken!

 

Sonstiges: Der Veranstalter empfiehlt unbedingt festes Schuhwerk und ausreichend Getränke. Hunde dürfen – angeleint – gerne mitgenommen werden. Für Kinder und Jugendliche unter 16 Jahren ist die Wanderung aufgrund einiger aufwühlender Textpassagen nicht geeignet.

Kontaktdaten des Veranstalters:

Alexander Frimberger
Golbet GmbH - Geschäftsführung
Verlag / Buchladen / presse-buero
Kirchplatz 8
D-94513 Schönberg
Tel.: 08554/944461
Mobil: 0151/43236891

Fax: 03222/3718099
E-Mail: alexander.frimberger@t-online.de
Homepage: www.presse-buero.com / www.golbet.de