20. BIXL 2018 - Gläserne Kostbarkeiten

Der Schnupftabak war im Bayerischen Wald einst ein äußerst beliebtes Genussmittel. Quer durch alle Bevölkerungsschichten frönte man dem aromatischen, braunen Pulver. Ein guter Tabak verlangte natürlich nach einem besonderen Schnupftabakglas. Zwar gab es einfache Gebrauchsgläser, doch für besondere Anlässe oder den Feiertag sollte es schon etwas Außergewöhnliches sein. Für diese Schnupftabakgläser legten sich die Glasmacher, die Schleifer, Graveure und Maler ganz besonders ins Zeug und schufen eindrucksvolle Gläser, die all ihr Können zum Ausdruck brachten.

Heute gibt es kaum mehr ein „Bixl“, wie die Gläser im Bayerischen Wald genannt werden, das noch mit Schnupftabak befüllt wird. Denn die Gläser haben sich vom Gebrauchsgegenstand zum kleinen Kunstobjekt gemausert. Es sind nicht mehr nur die passionierten Schnupfer, die ein Faible für die „Bixl“ haben. Nun sind es die Glasfreunde, Bixlliebhaber und Sammler, die nach den schönsten Gläsern Ausschau halten.

Diese finden sie alljährlich bei der BIXL, der Schnupftabakglas-Ausstellung des Gläsernen Winkel e.V. Heuer findet diese renommierte Ausstellung bereits zum 20. Mal statt! Mit Unterstützung der Euregio werden vom 24.03.2018 bis 05.05.2018 in der Galerie des Vereins im Werksverkauf der Zwiesel Kristallglas AG auch dieses Jahr wieder einmalige Exponate zu bewundern sein. Nicht nur einheimische Schnupftabak-Bixlmacher, -gestalter und -künstler sind hier vertreten, die BIXL hat bereits seit vielen Jahren einen internationalen Ruf, dem auch viele Glaskünstler aus dem angrenzenden Tschechien folgen.

Wer durch die Ausstellung geht und die einzelnen Gläser unter die Lupe nimmt, der erkennt eines sofort: Die „Bixl“ haben sich zwar in Zweck und manches Mal auch im Aussehen gewandelt. Gleich geblieben ist aber, dass die Künstler und Handwerker, die Glasmacher und Veredler ihr Bestes geben, um immer wieder neue Kreationen zeigen zu können. Selbst nach der stattlichen Anzahl von Jahren, die es die BIXL-Ausstellung gibt, schaffen sie es stets aufs Neue, mit ihren Ideen und Ausführungen zu überraschen. Bei der BIXL 2017 sind Gläser von mehr als 25 Glasschaffenden zu sehen. Ein Besuch der Ausstellung ist wie eine Entdeckungsreise in die Welt der „Bixl“.

Die Ausstellung kann von Montag bis Freitag von 09:00 Uhr bis 18:00 Uhr und Samstag von 09:00 Uhr bis 16:00 Uhr in der Galerie „Gläserner Winkel" besichtigt werden.

Weitere Informationen erhalten Sie hier:
Gläserner Winkel Bayerischer Wald e.V.
Dr.-Schott-Straße 35, 94227 Zwiesel
Tel. 09922 802600
E-Mail: info@glaeserner-winkel.de
Internet: www.glaeserner-winkel.de